Wetten auf Tschechien vs. England am 22.06.2021

Mit Tschechien und England treffen am letzten Spieltag der Europameisterschaft 2021 in Gruppe D die beiden Mannschaften aufeinander, die mit jeweils vier Punkten in der Tabelle vorne liegen. Weil Schottland und Kroatien, die sich im Parallelspiel gegenüberstehen, jeweils erst einen Zähler auf dem Konto haben, würden Tschechien und England im Falle eines Unentschiedens beide als Erster und Zweiter ins Achtelfinale einziehen. Allerdings ist kaum davon auszugehen, dass sich beide von Beginn an auf ein Remis einigen werden, zumal England für den angepeilten Gruppensieg gewinnen muss.

Jetzt anmelden und auf die EM 2021 wetten

Tschechien vs England Sportwetten Quoten

Tschechien hat keine guten Erinnerungen an das letzte Gastspiel im Wembley-Stadion, in dem es nun auch zum EM-Vergleich beider Teams kommt. Denn in der Qualifikation für die Endrunde kassierte die tschechische Mannschaft in London eine herbe 0:5-Niederlage, konnte sich dafür aber mit einem 2:1-Sieg im Rückspiel revanchieren. Nun würde der Elf von Trainer Jaroslav Silhavy, der im Vergleich zu den ersten Spielen gegen Schottland (2:0) und gegen Kroatien (1:1) wenig Anlass zu Veränderungen sehen dürfte, schon ein Remis zum Weiterkommen genügen. Und selbst bei einer Niederlage hätte Tschechien, das wieder auf Torjäger Patrik Schick baut, wohl nur gute Aussichten auf das Achtelfinale, zumindest als einer der besten Gruppendritten.

In England ist man unterdessen mit den Three Lions alles andere als zufrieden. Einem 1:0-Arbeitssieg gegen Kroatien folgte ein enttäuschendes 0:0 gegen Schottland, das im Nachbarschaftsduell sogar am Sieg schnuppern durfte. Trainer Gareth Southate steht nun schon ziemlich unter Druck und muss es schaffen, aus einem fraglos hochveranlagten Kader das richtige Personal auszuwählen. Ob dazu gegen Tschechien der von vielen Fans und Experten geforderte Jadon Sancho zählen wird, bleibt indes abzuwarten.

Jetzt anmelden und auf die EM 2021 wetten

Tschechien vs England Prognose

Für Mybet sind die Rollen im Vorfeld der Partie sehr klar verteilt. Für Wetten auf einen englischen Sieg fällt die Quote mit der 1,61 mit Abstand am niedrigsten aus, während ein richtiger Tipp auf einen tschechischen Überraschungscoup den 7,50-fachen Einsatz brächte. Wer an ein Unentschieden glaubt, kann sich unterdessen die Quote 3,60 sichern.

Nach oben