Wetten auf Slowakei vs. Spanien am 23.06.2021

Mit zwei Unentschieden gegen Schweden (0:0) und Polen (1:1) ist Spanien bisher eine der größten Enttäuschungen im bisherigen Verlauf der EURO 2021. Die Furia Roja, die eigentlich zum engeren Kreis der Titelkandidaten gezählt wurde, steht vor dem finalen Gruppenspiel gegen die Slowakei nun sogar mächtig unter Druck. Denn eine Niederlage könnte für Spanien das Abrutschen auf den letzten Platz bedeuten. Ebenso ein Unentschieden, wenn Polen im Parallelspiel Schweden besiegen sollte. Gewinnt Polen nicht, würde Spanien hingegen ein Remis genügen, um als einer der besten Gruppendritten weiterzukommen.

Jetzt anmelden und auf die EM 2021 wetten

Slowakei vs Spanien Sportwetten Quoten

Ein Unentschieden wäre auch für die Slowakei auf jeden Fall ausreichend, um zumindest zu den vier besten Gruppendritten zu gehören. Eine Niederlage hingegen könnte bei einem polnischen Sieg die Heimreise für Marek Hamsik und Co. bedeuten, wobei es selbst dann Konstellationen gäbe, die der Slowakei noch reichen würden. Auf Rechenspiele jeglicher Art wollen sich Trainer Stefan Tarkovsky und seine Schützlinge indes nicht einlassen, sondern nach Möglichkeit an den 2:1-Auftaktsieg gegen Polen anknüpfen. Im Vergleich zur 0:1-Pleite gegen Schweden muss allerdings dafür offensiv eine deutliche Steigerung her.

Das gilt auch für die spanische Mannschaft, insbesondere in Sachen Torabschluss. Alvaro Morata erzielte gegen Polen zwar die frühe Führung, vergab in der Folge aber mehrfach die Chance zu einem zweiten Treffer, während Gerard Moreno selbst einen Elfmeter nicht verwandeln konnte. Ob Trainer Luis Enrique erstmals bei diesem Turnier auf den von einer Corona-Erkrankung genesenen Sergio Busquets baut und ob Thiago als kreatives Element statt des bisher enttäuschenden Pedri starten darf, bleibt abzuwarten.

Jetzt anmelden und auf die EM 2021 wetten

Slowakei vs Spanien Prognose

Spanien geht zumindest den Quoten von Mybet zufolge als ganz klarer Favorit ins Spiel, gäbe es für einen richtig getippten Erfolg der Iberer doch lediglich den 1,23-fachen Einsatz zurück, wohingegen die Quote für Wetten auf die Slowakei 17,0 beträgt. Ein Unentschieden brächte bei einer richtigen Wette den 6,40-fachen Einsatz.

Nach oben