Wetten auf Italien vs. Türkei am 11.06.2021

Mit einjähriger Verspätung fällt am Freitagabend der Startschuss zur Europameisterschaft 2020, die trotz der Verlegung noch unter dem alten Namen firmiert. Im Eröffnungsspiel trifft Italien vor heimischem Publikum im mit etwa zu einem Viertel gefüllten Stadio Olimpico auf die Türkei. Beide Nationen kämpfen in Gruppe A, der außerdem Wales und die Schweiz angehören, um zwei bzw. maximal drei Plätze im Achtelfinale und peilen natürlich jeweils einen guten Start an.

Jetzt anmelden und auf die EM 2021 wetten

Italien vs Türkei Sportwetten Quoten

Die italienische Mannschaft hat nach der verpassten WM 2018 unter Trainer Roberto Mancini einen erfolgreichen Umbruch bewerkstelligt und ist nicht zufällig seit September 2018 ungeschlagen. Mit einem 4:0 gegen Tschechien präsentierte sich die Squadra Azzurra bei der EM-Generalprobe am vergangenen Freitag bereits in bestechender Frühform und zählt in dieser Verfassung sicherlich zu den Mannschaften, die man auch in Sachen EM-Titel auf dem Zettel haben muss. Obwohl die italienische Auswahl in den letzten acht (!) Spielen kein einziges Gegentor zugelassen hat, definiert sich die Mancini-Elf dabei keineswegs über die Defensive, sondern hat auch offensiv und im Kreativbereich einiges zu bieten.

Auch die Türkei hat die WM 2018 verpasst und will es nun zudem besser machen als bei der EM 2016, als bereits nach der Vorrunde Schluss war. Die jüngsten Testspiele seit Ende Mai verliefen gegen Aserbaidschan (2:1), Guinea (0:0) und die Republik Moldau (2:0) ergebnistechnisch zwar gut, doch die drei Gegner waren eher kein echter Gradmesser. Anders als im März zum Start der WM-Qualifikation die Niederlande (4:2) und Norwegen (3:0), die beide bemerkenswert überzeugend besiegt wurden. Allerdings machte ein 3:3 am dritten Spieltag der WM-Quali gegen Lettland auch deutlich, dass das Gebilde von Trainer Senol Günes noch nicht vollends stabil ist.

Jetzt anmelden und auf die EM 2021 wetten

Italien vs Türkei Prognose

Für Mybet sind die Rollen zum Auftakt der EM 2021 klar verteilt. Italien ist mit der Quote 1,60 der eindeutige Favorit, während für einen richtigen Tipp auf die Türkei der siebenfache Einsatz zurückbezahlt würde. Wer an ein Unentschieden glaubt, mit dem die Türkei sicherlich eher zufrieden wäre als die Squadra Azzurra, kann sich unterdessen die Quote 3,65 sichern.

Nach oben