Wetten auf Deutschland vs. Dänemark am 02.06.2021

13 Tage bevor es für die deutsche Nationalmannschaft am 15. Juni in München im ersten Gruppenspiel der EM 2021 gegen Frankreich erstmals richtig ernst wird, steht für die DFB-Auswahl in Innsbruck das erste von nur zwei Vorbereitungsspielen auf dem Programm. Gegner ist dann mit dänischen Nationalmannschaft ein weiterer EM-Teilnehmer, der sich ebenfalls den Feinschliff für das paneuropäische Turnier holen will.

Jetzt anmelden und auf Länderspiele wetten

Deutschland vs Dänemark Sportwetten Quoten

Anders als fünf Tage später gegen Lettland dürfte die deutsche Aufstellung gegen Dänemark noch eher wenig Aufschluss hinsichtlich der Planungen von Bundestrainer Joachim Löw geben. Denn mit Toni Kroos, dessen Anreise ins Trainingslager in Österreich quarantänebedingt weiterhin offen ist, werden auch die vier am Samstag im Finale der Champions League geforderten England-Legionäre Ilkay Gündogan, Antonio Rüdiger, Timo Werner und Kai Havertz aller Voraussicht nach noch nicht zum Einsatz kommen. Gerade Gündogan und Rüdiger, vor allem aber auch Kroos zählen allerdings zu den heißesten Kandidaten für die Wunschelf zum EM-Start.

Während es für Deutschland auch darum geht, nach den nicht wenigen Negativ-Erlebnissen der jüngeren Vergangenheit mit dem 0:6-Debakel im November in Spanien sowie dem blamablen 1:2 in der WM-Qualifikation Ende März gegen Nordmazedonien für bessere Stimmung zu sorgen, tritt Dänemark in Innsbruck zwar wohl noch ohne den frischgebackenen Champions-League-Gewinner Andreas Christensen an, dafür aber mit breiter Brust. Denn im März hat die Mannschaft von Trainer Kasper Hjulamd die ersten drei WM-Qualifikationsspiele in Israel (2:0), gegen die Republik Moldau (8:0) und in Österreich (4:0) allesamt höchst überzeugend gewinnen können.

Jetzt anmelden und auf Länderspiele wetten

Deutschland vs Dänemark Prognose

Obwohl Freundschaftsspiele ihren eigenen Charakter haben und gerade bei Deutschland noch nicht die Top-Elf auf dem Platz stehen wird, sieht Mybet die DFB-Elf in einer leichten Favoritenrolle. Für einen Sieg der deutschen Mannschaft fällt die Quote mit der 2,15 so am niedrigsten aus, während ein richtiger Tipp auf Dänemark den 3,60-fachen Einsatz brächte. Wer an ein Unentschieden glaubt, kann mit der Quote 3,40 tippen.

Nach oben