VfL Wolfsburg – Hertha BSC ▷ Tipps, Quoten & Statistiken für deine Wetten

Mit dem VfL Wolfsburg und Hertha BSC stehen sich am 19. Spieltag der Bundesliga zwei Vereine als Tabellennachbarn im hinteren Drittel gegenüber. Weder Wolfsburg mit Platz 14 noch Hertha BSC als Tabellendreizehnter können mit dem bisherigen Saisonverlauf zufrieden sein, droht beiden doch mit Blick auf nur drei bzw. zwei Zähler Vorsprung auf Rang 16 sogar der Abstiegskampf.

Vor allem für die Wölfe, die noch vor einem guten halben Jahr die Qualifikation für die Champions League feiern durften, ist das aktuelle Abschneiden schwer enttäuschend. Aktuell haben die Niedersachsen wettbewerbsübergreifend sogar acht Spiele in Folge verloren. Während die Königsklasse für den VfL aufgrund zweier Pleiten zum Abschluss der Gruppenphase bereits nach der Vorrunde beendet ist, setzte es in der Bundesliga sechs Pleiten am Stück. Allesamt unter Regie von Trainer Florian Kohfeldt, der sich Ende Oktober zunächst noch vielversprechend als Nachfolger von Mark van Bommel eingeführt hatte, inzwischen aber selbst im Fokus steht und bei einem erneuten Misserfolg gegen Hertha BSC womöglich seinen Job schon wieder los ist.

Bei Hertha BSC zeigte die Tendenz vor Weihnachten nach dem Trainerwechsel von Pal Dardai zu Tayfun Korkut mit sieben Punkten aus vier Spielen nach oben, doch das 1:3 zum Rückrundenauftakt gegen den 1. FC Köln war ein herber Rückschlag, der direkt wieder einige Schwachstellen schonungslos aufzeigte. Bei der Bewertung des Köln-Spiels darf aber nicht außer Acht gelassen werden, dass mit Abwehrchef Dedryck Boyata und dem vor Weihnachten so überzeugenden Sturmduo Ishak Belfodil und Stevan Jovetic wichtige Akteure fehlten. Das Trio könnte in Wolfsburg zurückkehren, doch dafür fallen mit Suat Serdar und Kevin-Prince Boateng zwei andere Profis gelbgesperrt sicher aus.

Jetzt anmelden und auf die Bundesliga wetten

VfL Wolfsburg – Hertha BSC: Top Quoten für das Spiel am 15-01-2022

Obwohl die Wölfe acht Pflichtspiele in Folge verloren haben und sogar seit neun Partien auf einen Sieg warten, sieht Mybet bei seinen Quoten für VfL Wolfsburg – Hertha BSC Wetten eine zumindest leichte Favoritenrolle auf Seiten der Gastgeber. Wenn der VfL Wolfsburg gewinnt, zahlt Mybet den doppelten Einsatz zurück, während die Quoten für die beiden übrigen 1X2-Quoten schon signifikant höher ausfallen. Gewinnt Hertha BSC, landet der 3,90-fache Einsatz auf dem Wettkonto und für ein Unentschieden beträgt die Quote 3,65.

VfL Wolfsburg – Hertha BSC: Aktuelle Statistiken

Nach 58 Duellen zwischen beiden Vereinen fällt die Bilanz recht ausgeglichen aus. 22 Siegen von Hertha BSC stehen bei 16 Unentschieden 20 Erfolge des VfL Wolfsburg gegenüber. Zu Hause feierten die Wölfe 13 Siege und kassierten bei acht Remis nur acht Niederlagen. Vergangene Saison feierte Wolfsburg so auch einen 2:0-Heimsieg, konnte zuvor allerdings vier Mal in Folge im eigenen Stadion gegen die Berliner nicht gewinnen – bei zwei Remis und zwei Pleiten.

VfL Wolfsburg – Hertha BSC: Tipps für deine Wetten

Angesichts der Leistungen, die beide Mannschaften zum Rückrundenauftakt abgeliefert haben, fällt es schwer einen Favoriten auszumachen. Nicht zuletzt deshalb, weil beide im Spiel nach vorne harmlos geblieben sind und nur bedingt zu erkennen ist, wie die Durchschlagskraft kurzfristig erhöht werden könnte. Während wir guten Gewissens keinen 1X2-Tipp abgeben können, halten wir wegen der beiderseits vorhandenen Offensivschwäche eine torarme Begegnung für wahrscheinlich, zumal davon auszugehen ist, dass beide mit einer gewissen Verunsicherung auflaufen und zunächst auf defensive Stabilität bedacht sein werden. Unsere Wett-Empfehlung lautet daher Under 2.5 mit der Quote 1,96 von Mybet. Wer eher zur Vorsicht neigt, kann aber auch etwas zurückhaltender mit der Quote 1,35 auf Under 3,5 setzen.

Jetzt anmelden und auf die Bundesliga wetten

Nach oben
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter