VfL Wolfsburg – Borussia Dortmund ▷ Tipps, Quoten & Statistiken für deine Wetten

Der fünfte Spieltag der Champions League ist am Dienstag und Mittwoch für den VfL Wolfsburg und Borussia Dortmund alles andere als nach Plan verlaufen. Während die Wölfe vor dem direkten Duell der beiden Königsklassen-Verlierer im Rahmen des 13. Bundesliga-Spieltages auch nach dem 0:2 beim FC Sevilla noch aus eigener Kraft ins Achtelfinale einziehen können, geht es für den BVB nach dem Winter nach dem 1:3 bei Sporting Lissabon nur noch in der Europa League weiter.

Den Frust der Niederlage in Portugal will Dortmund nun aber schnell hinter sich lassen und in der Bundesliga dem FC Bayern München dicht auf den Fersen bleiben. Vor der Reise nach Wolfsburg liegt der BVB nur einen Zähler hinter dem Spitzenreiter, der kommende Woche nach Dortmund muss. Um dann im „deutschen Clasico“ vorbeiziehen und die Tabellenführung übernehmen zu können, darf sich die Mannschaft von Trainer Marco Rose mit Blick auf die lösbar scheinende Aufgabe der Bayern zu Hause gegen Arminia Bielefeld aber keine Blöße geben.

Wolfsburg könnte unterdessen bei optimalem Verlauf des Spieltages vom aktuellen sechsten bis auf den dritten Platz springen. Vor allem aber wollen die Wölfe verhindern, dass sich nach drei Einstandssiegen von Trainer Florian Kohfeldt nach dem 2:2 bei Arminia Bielefeld und der Niederlage in Sevilla ein längerer Negativtrend einstellt.

Jetzt anmelden und auf die Bundesliga wetten

VfL Wolfsburg – Borussia Dortmund: Top Quoten für das Spiel am 27-11-2021

Insgesamt sieht Mybet die Partie als recht offen an, was sich anhand der Quoten für VfL Wolfsburg – Borussia Dortmund Wetten erkennen lässt. Gewinnt Borussia Dortmund, gäbe es den 2,40-fachen Einsatz zurück, womit der BVB zumindest eine leichte Favoritenrolle inne hat. Wenn der VfL Wolfsburg gewinnt, fiele die Rendite mit der Quote 2,95 etwas höher aus und wer ein Unentschieden korrekt vorhersagt, darf sich über den 3,70-fachen Einsatz freuen.

VfL Wolfsburg – Borussia Dortmund: Aktuelle Statistiken

Nach den bisherigen 52 Duellen kommt man kaum umhin, Borussia Dortmund als Wolfsburger Angstgegner zu bezeichnen. Denn bei nur zehn Siegen und zwölf Unentschieden kassierten die Wölfe gegen den BVB schon 30 Niederlagen. Auch im eigenen Stadion weist Wolfsburg mit sechs Siegen, sechs Remis und 13 Pleiten eine klar negative Bilanz auf. Aktuell wartet der VfL sogar seit dem 3:1-Sieg im DFB-Pokal-Finale 2014/15 auf einen Erfolg gegen den BVB. Seitdem gingen bei einem Unentschieden elf von zwölf Duellen an die Borussia, die dabei zuletzt sogar neun Mal in Folge kein Gegentor kassierte.

VfL Wolfsburg – Borussia Dortmund: Tipps für deine Wetten

Beide Mannschaften dürften nach den Enttäuschungen unter der Woche nicht gerade vor Selbstvertrauen strotzen, was ebenso Einfluss auf die Partie haben könnte wie die vor allem auf Seiten des BVB weiterhin alles andere als optimale Personalsituation. Weil der Borussia unverändert Schlüsselspieler wie Haaland, Reyna und möglicherweise erneut auf Guerreiro fehlen, sehen wir gute Chancen für Wolfsburg, die jahrelangen Negativserien im direkten Duell zu beenden. So halten wir es für wahrscheinlich, dass Wolfsburg gegen den aktuell defensiv nicht wirklich stabilen BVB endlich wieder ein Tor gelingt. Mybet teilt mit der Quote 1,26 für Wolfsburg Over 0.5 diese Ansicht. Darüber hinaus würden wir uns zwar nicht auf einen Heimsieg festlegen, doch die Doppelte Chance 1X mit der Quote 1,62 erscheint uns mit Blick auf die letzten Dortmunder Leistungen schon sehr aussichtsreich.

Jetzt anmelden und auf die Bundesliga wetten

Nach oben
Schließen
Die neuesten mybet Bonusangebote
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter