Ungarn – Deutschland ▷ Tipps, Quoten & Statistiken für deine Wetten

Ein knappes Jahr nach dem 2:2 in der Vorrunde der EM 2021 treffen Ungarn und Deutschland erstmals wieder aufeinander, diesmal aber im Rahmen der Nations League und in Budapest anstatt in München. In der Puskas-Arena kommt es zum Duell Zweiter gegen Dritter in Gruppe A3, die sehr prominent besetzt ist und mit vier Punkten von Italien angeführt wird. Ungarn folgte mit drei Zählern auf Rang zwei vor Deutschland mit zwei Punkten und Schlusslicht England mit erst einem Punkt.

Ungarn hat mit einem überraschenden 1:0-Sieg gegen England einen perfekten Start hingelegt, wurde am Dienstag aber in Italien (1:2) schnell auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt. Die Magyaren, die die Qualifikation für die WM 2022 in Katar nicht geschafft haben, hoffen nun im heimischen Budapest auf den nächsten Coup. Bei diesem Vorhaben dürfte Trainer Marco Rossi wieder auf den in Italien geschonten Stammkeeper Peter Gulacsi bauen und könnte davor zum dritten Mal in Folge die zehn gleichen Feldspieler bringen.

Die deutsche Mannschaft, die nach acht Siegen in den ersten acht Partien unter Bundestrainer Hans-Dieter Flick einem 1:1 im Test in den Niederlanden im März nun in der Nations League zwei weitere 1:1-Unentschieden in Italien und gegen England folgen ließ, könnte derweil im Vergleich zum Heimspiel am Dienstag gegen die Three Lions wieder ein anderes Gesicht erhalten. Während Marco Reus nach auskuriertem Infekt wieder eine Option darstellt, könnte Flick auch aus Gründen der Belastungssteuerung wieder auf der einen oder anderen Position rotieren.

Jetzt anmelden und auf die Nations League wetten

Ungarn – Deutschland: Top Quoten für das Spiel am 08-06-2022

Die Quoten von Mybet für Ungarn – Deutschland Wetten zeigen eine mit Blick auf die Tabelle der Gruppe bemerkenswert klare Rollenverteilung. Denn gewinnt Deutschland, fällt die Rückzahlung mit dem 1,44-fachen Einsatz mit Abstand am niedrigsten aus. Dagegen landet der 8,35-fache Einsatz auf dem Wettkonto, wenn Ungarn gewinnt. Wer an ein Unentschieden glaubt, kann sich mit der 4,40 auch eine vergleichsweise hohe Quote sichern.

Ungarn – Deutschland: Aktuelle Statistiken

34 Mal trafen beide Nationen bisher aufeinander. Dabei fällt die Bilanz mit 13 deutschen Siegen, zehn Unentschieden und elf Erfolgen Ungarns recht ausgeglichen aus. Auf ungarischem Boden siegte Deutschland indes erst vier Mal und kassierte bei sechs Remis schon sechs Niederlagen. Das schon erwähnte, letzte Duell fand am 23. Juni 2021 im Rahmen der EM-Vorrunde statt, als die DFB-Auswahl nach zweimaligem Rückstand durch Adam Szalai und Andras Schäfer dank der Treffer von Kai Havertz und Leon Goretzka jeweils zurückkam. Das 2:2 am Ende rettete Deutschland ins Achtelfinale, wohingegen die EM 2021 für Ungarn beendet war.

Ungarn – Deutschland: Tipps für deine Wetten

Ungarn hat sowohl während der Vorrunde der EM 2021 als auch in der WM-Qualifikation in England (1:1) und nun in der Nations League wiederum gegen die Briten (1:0) gezeigt, nominell stärker besetzten Gegnern Paroli bieten zu können. Allerdings nur dann, wenn die eigene Top-Elf aufgeboten werden kann und zugleich die an den Tag gelegte Leidenschaft zu 100 Prozent stimmt. Bricht einer dieser Faktoren weg, reicht es für die Magyaren in der Regel gegen qualitativ besser besetzte Mannschaften nicht. In letztere Kategorie fällt das deutsche Team, das zwar unter Bundestrainer Flick auf einem guten Weg ist, aber auch noch einige Entwicklungsschritte vor sich hat. Alleine innerhalb der vergangenen Tage vom Spiel in Italien zur Partie gegen England war die Tendenz aber trotz identischer Ergebnisse positiv. Wir glauben deshalb, dass die deutsche Mannschaft, deren großes Plus im Vergleich zu Ungarn die weitaus größere Auswahl an Top-Spielern ist, in Budapest nicht nur bestehen, sondern siegen wird. Die Quote 1,44 von Mybet für einen Auswärtssieg nehmen wir dabei gerne mit.

Jetzt anmelden und auf die Nations League wetten

Nach oben