Ukraine – Frankreich ▷ Tipps, Quoten & Statistiken für deine Wetten

Die Tabelle der Gruppe D der Qualifikation für die WM 2022 in Katar zeigt nach vier Spieltagen das erwartete Bild. Frankreich liegt mit acht Punkten an der Spitze, während die Ukraine (4), Finnland, Bosnien&Herzegowina und Kasachstan (alle 2) schon mehr oder weniger deutlich hinterherhinken. Allerdings wird erst beim zweiten Blick klar, dass in der Fünfer-Gruppe nur Frankreich und die Ukraine bereits vier Spiele absolviert hat, während Bosnien&Herzegowina und Kasachstan erst bei drei Partien stehen und Finnland sogar erst zwei Begegnungen absolviert hat.

Nichtsdestotrotz ist davon auszugehen, dass Frankreich und die Ukraine den Gruppensieg und damit das einzige direkte WM-Ticket unter sich ausmachen werden. Das zweite direkte Duell nach dem 1:1 im Hinspiel im März könnte nun am Samstagabend schon eine Vorentscheidung bringen. Während Frankreich trotz des enttäuschenden 1:1 am Mittwoch gegen Bosnien&Herzegowina wohl mit einem erneuten Unentschieden einigermaßen leben könnte, wäre für die Ukraine das fünfte Remis im fünften Spiel mutmaßlich zu wenig und brächte auch die Gefahr mit sich, selbst um den zweiten Platz und damit die Teilnahme an den Play-offs bangen zu müssen. Auch deshalb, weil die Ukraine im ersten Spiel unter dem neuen Trainer Oleksandr Petrakov am Mittwoch in Kasachstan (2:2) eine zweimalige Führung nicht ins Ziel bringen konnte.

Jetzt anmelden und auf die WM-Qualifikation 2022 wetten

Ukraine – Frankreich: Top Quoten für das Spiel am 04-09-2021

Auch wenn der Weltmeister gegen Bosnien&Herzegowina nicht überzeugen konnte, liegt die Favoritenrolle bei Ukraine – Frankreich Wetten klar auf Seiten der Gäste. So fällt die Quote für einen Auswärtssieg bei Mybet mit der 1,64 mit Abstand am niedrigsten aus. Gewinnt Frankreich gibt es folglich für zehn Euro Einsatz 16,40 Euro zurück, wobei die Wettsteuer bei diesem Beispiel noch nicht eingerechnet ist. Gewinnt Ukraine, bringt ein richtiger Tipp derweil schon den 5,30-fachen Einsatz. Und auch für ein Unentschieden ist die Quote mit der 3,80 relativ hoch.

Ukraine – Frankreich: Aktuelle Statistiken

Elf Mal trafen beide Nationen bisher aufeinander und nur ein einziges Mal hieß der Sieger Ukraine. Der 2:0-Hinspielsieg in den Play-offs zur WM 2014 war allerdings aufgrund einer folgenden 0:3-Pleite in Frankreich letztlich wertlos. Ansonsten reichte es für die Ukraine bei sechs Niederlagen nur zu vier Unentschieden. Zu Hause ist die Bilanz aus ukrainischer Sicht mit einem Sieg, zwei Remis und einer Niederlage immerhin ausgeglichen. Das Hinspiel am 24. März in Paris endete 1:1. Nachdem Antoine Griezmann Frankreich vor der Pause in Führung gebracht hatte, bedeutete ein Eigentor von Presnel Kimpembe im zweiten Durchgang den Ausgleich für die Ukraine.

Ukraine – Frankreich: Tipps für deine Wetten

Ganz sichere Tipps für Ukraine – Frankreich Wetten haben auch wir nicht parat, doch gehen wir schon davon aus, dass sich der Weltmeister im Vergleich zum Auftritt gegen Bosnien-Herzegowina steigern wird. Frankreich ist mit seiner enormen individuellen Qualität natürlich der Favorit und muss anders als fast im kompletten zweiten Durchgang am Mittwoch diesmal nicht mit einem Mann weniger agieren. Die Ukraine hinterließ unterdessen in Kasachstan nicht unbedingt den Eindruck, eine der Top-Nationen ärgern zu können. Vielmehr gehen wir davon aus, dass die ukrainische Elf Frankreich anders als im Hinspiel nicht mehr überraschen und ärgern kann, sondern die Gäste die drei Punkte mitnehmen werden.

Jetzt anmelden und auf die WM-Qualifikation 2022 wetten

Nach oben