TSV 1860 München – Borussia Dortmund ▷ Tipps, Quoten & Statistiken für deine Wetten

Die erste Runde im DFB-Pokal hat mehrere Partien zu bieten, bei denen es im Vorfeld nach einer Überraschung riecht. In diese Kategorie gehört auch das Gastspiel von Borussia Dortmund bereits am Freitagabend beim TSV 1860 München. Die Löwen haben am vergangenen Wochenende bereits ihren Pflichtspielauftakt in der 3. Liga absolviert und dabei mit einem 4:3-Sieg bei Zweitliga-Absteiger und Aufstiegsfavorit Dynamo Dresden ein dickes Ausrufezeichen gesetzt.

Mit dem TSV 1860 wird auch in diesem Jahr wieder im Aufstiegsrennen zu rechnen sein, wobei die Mannschaft von Trainer Michael Köllner den DFB-Pokal natürlich liebend gerne dazu nutzen würde, um weiteres Selbstvertrauen zu tanken. Das ist Borussia Dortmund im Laufe der Vorbereitung nicht wirklich gelungen. Denn nach Siegen beim Lüner SV (3:1), in Dresden (2:0) und beim SC Verl (5:0), als jeweils noch die meisten erst später ins Training eingestiegenen Nationalspieler fehlten, verpatzte der BVB seine beiden finalen Testspiele gegen den FC Valencia (1:3) und gegen den FC Villarreal (0:2).

Problematisch ist für den neuen BVB-Trainer Edin Terzic vor allem der Ausfall des neuen Top-Stürmers Sebastien Haller (Hodentumor), ohne den zentraler Angreifer fehlt. So wird Dortmund in München vermutlich mit Karim Adeyemi und Donyell Malen mit zwei Spitzen beginnen, deren größte Stärke die Schnelligkeit ist, die sich hingegen unter Bedrängnis und im Strafraum nicht ganz so wohl fühlen.

Jetzt anmelden und auf die DFB-Pokal wetten

TSV 1860 München – Borussia Dortmund: Top Quoten für das Spiel am 29-07-2022

Obwohl Sechzig mit breiter Brust und der Rückendeckung von den Rängen in die Partie geht, sprechen die TSV 1860 München – Borussia Dortmund Wetten von Mybet im Hinblick auf die Rollenverteilung eine klare Sprache. Gewinnt Borussia Dortmund in der regulären Spielzeit, zahlt Mybet den 1,17-fachen Einsatz zurück. Wenn der TSV 1860 München gewinnt, würde dagegen der 13-fache Einsatz auf dem Wettkonto landen. Wer an ein Unentschieden und damit eine Entscheidung erst in der Verlängerung oder gar im Elfmeterschießen glaubt, kann seinen Tipp derweil mit der ebenfalls weit überdurchschnittlich hohen Quote 7,80 platzieren.

TSV 1860 München – Borussia Dortmund: Aktuelle Statistiken

Der 2:0-Erfolg von Borussia Dortmund nach Verlängerung in der zweiten Pokalrunde 2013/14 gegen die damals noch zweitklassigen und in der Allianz Arena beheimateten Münchner Löwen war das 46. Aufeinandertreffen beider Vereine. Mit 23 Siegen konnte der BVB die Hälfte der bisherigen Duelle für sich entscheiden, zog bei neun Unentschieden aber auch 14 Mal den Kürzeren. In München war die Borussia bislang 23 Mal Gast der Löwen und bringt es dort bei zehn Siegen, drei Remis und zehn Pleiten „nur“ auf eine ausgeglichene Statistik.

TSV 1860 München – Borussia Dortmund: Tipps für deine Wetten

Außer Frage steht, dass der BVB als Favorit im Grünwalder Stadion antritt. Allerdings sorgen mehrere Faktoren auf Seiten von 1860 München für Hoffnung auf eine Überraschung. Zum einen natürlich der eigene, erfolgreiche Saisonstart, zum anderen aber auch die alles andere als guten Testspielergebnisse des BVB und dessen Problem, sich ohne den erst einmal fehlenden Mittelstürmer Haller innerhalb kurzer Zeit ein neues System aneignen zu müssen. Die Quote 4,80 von Mybet für Wetten mit Doppelter Chance 1X ist angesichts dieser Punkte zumindest einen kleinen Einsatz wert. Ansonsten glauben wir nicht zuletzt mit Blick auf das 4:3 der Löwen in Dresden und die generell offensive Spielweise des BVB an unterhaltsame 90 Minuten mit einigen Toren. Over 2.5 mit der Quote 1,37 und auch Over 3,5 mit der Quote 2,00 erscheinen uns so – mit sich steigerndem Risiko – als lohnende Tipps.

Jetzt anmelden und auf die DFB-Pokal wetten

Nach oben
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter