TSG 1899 Hoffenheim – VfB Stuttgart ▷ Tipps, Quoten & Statistiken für deine Wetten

Zum Auftakt des 24. Spieltages der Bundesliga erwartet die TSG 1899 Hoffenheim den VfB Stuttgart zum Duell zweier Vereine, die beide unbedingt drei Punkte einfahren wollen. Stuttgart tritt die knapp 100 Kilometer weite Anreise nach Sinsheim dabei sicherlich mit dem größeren Druck an, belegen die Schwaben doch den vorletzten Tabellenplatz und drohen im Falle einer Pleite in der PreZero-Arena den Anschluss an den aktuell mit drei Zählern Rückstand noch in Schlagdistanz befindlichen Relegationsplatz sowie das vier Punkte entfernte rettende Ufer aus dem Blickfeld zu verlieren.

Nach zuvor nur einem Punkt aus sieben Spielen war das 1:1 gegen den VfL Bochum am vergangenen Wochenende inklusive des weit in der Nachspielzeit per Elfmeter kassierten Ausgleichstreffers der nächste Tiefschlag für den VfB, dem mehr denn je der dritte Abstieg binnen sechs Jahren droht. Hoffenheim auf der anderen Seite hat nach zuvor vier Niederlagen in Serie, in denen die Mannschaft von Trainer Sebastian Hoeneß jeweils auch hätte punkten können, mit zwei Siegen in Folge gegen Arminia Bielefeld (2:0) und beim VfL Wolfsburg (2:1) zurück in die Spur gefunden und wieder Kurs auf Europa genommen. Schon mit einem Unentschieden könnte die TSG zumindest für eine Nacht auf den vierten Platz springen, der am Ende die Qualifikation für die Champions League bedeuten würde.

Jetzt anmelden und auf die Bundesliga wetten

TSG 1899 Hoffenheim – VfB Stuttgart: Top Quoten für das Spiel am 25-02-2022

Die Rollen vor dem Südwestduell sind recht klar verteilt, wie die Quoten von Mybet für TSG 1899 Hoffenheim – VfB Stuttgart Wetten zeigen. Gewinnt die TSG 1899 Hoffenheim, würde Mybet den 1,58-fachen Einsatz zurückzahlen und damit weitaus weniger als für ein Unentschieden und eine Auswärtssieg. Wenn der VfB Stuttgart gewinnt, landet der sechsfache Einsatz auf dem Wettkonto. Wer an ein Unentschieden glaubt, kann seinen Tipp mit der Quote 4,35 platzieren.

TSG 1899 Hoffenheim – VfB Stuttgart: Aktuelle Statistiken

24 Mal trafen beide Vereine bisher aufeinander. Mit elf Siegen hat der VfB Stuttgart dabei die bessere Bilanz vorzuweisen, während für Hoffenheim bei sieben Unentschieden nur sechs Erfolge notiert sind. Vier dieser sechs Siege gelangen Hoffenheim aber zu Hause, wo die Statistik bei vier Remis und vier Stuttgarter Auswärtssiegen komplett ausgeglichen ist. Aktuell wartet die TSG indes seit vier Direktduellen auf einen Sieg gegen Stuttgart. Nach einem 1:1 in Stuttgart in der VfB-Abstiegssaison 2018/19 und einem 3:3 im Heimspiel der Saison 2020/21 verlor Hoffenheim in Stuttgart sowohl in der Rückrunde der vergangenen Saison mit 0:2 als auch im Hinspiel der laufenden Spielzeit mit 1:3.

TSG 1899 Hoffenheim – VfB Stuttgart: Tipps für deine Wetten

Für alle, die es mit dem VfB Stuttgart halten, gibt es vor der relativ kurzen Reise nach Sinsheim nur wenig Mutmacher. Während Hoffenheim zurück in der Erfolgsspur scheint und generell fraglos über mehr Qualität und Erfahrung verfügt, kriselt der VfB scheinbar unaufhörlich mit Problemen sowohl in der zu instabilen Defensive als auch in der meist zu harmlosen Offensive. Obwohl der VfB in den letzten Duellen mit Hoffenheim gut ausgesehen hat, wäre somit alles andere als ein Heimsieg der TSG eine Überraschung. Mit der Quote 1,58 für einen Hoffenheimer Erfolg macht man aus unserer Sicht daher nichts falsch. Da Hoffenheim in Heimspielen durchschnittlich 2,27 Mal trifft und der VfB in den letzten fünf Begegnungen zwölf Gegentreffer kassiert hat, halten wir auch einen klareren Heimsieg für denkbar. Wer gerne ins Risiko geht, kann auch mit der Quote 2,43 mit Handicap 0:1 auf Heimsieg tippen.

Jetzt anmelden und auf die Bundesliga wetten

Nach oben
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter