Spanien – Schweden ▷ Tipps, Quoten & Statistiken für deine Wetten

Zu einem echten Endspiel in der Qualifikation für die WM 2022 kommt es in Gruppe B, in der Spanien und Schweden im direkten Duell unter sich ausmachen, wer das Ticket für die WM-Endrunde in Katar schon jetzt löst und wer im März auf die zweite Chance in den Play-offs hoffen darf. Die Ausgangslage vor der Partie im Olympiastadion in Sevilla ist dabei klar: Spanien führt die Tabelle mit einem Punkt Vorsprung an und wäre somit schon bei einem Unentschieden Gruppensieger.

Schweden dagegen benötigt unbedingt einen Sieg, um noch auf Platz eins springen zu können und wird sich mächtig über die 0:2-Niederlage am Freitag in Georgien ärgern, wenn es am Ende nicht reichen sollte. Während Schweden eine unerwartete Pleite einstecken musste, gewann Spanien das nicht einfache Auswärtsspiel in Griechenland mit 1:0 und machte damit zuvor beim 1:1 im Hinspiel gegen die Hellenen sowie bei der 1:2-Niederlage in Schweden liegengelassene Punkte wett.

Der größere Druck lastet unterdessen klar auf der spanischen Auswahl, die als klarer Favorit in die Qualifikation gestartet ist und für die alles andere als der Gruppensieg eine herbe Enttäuschung darstellen würde. Und angesichts der aktuell nicht auszuschließenden Möglichkeit, in den Play-offs auf hochkarätige Gegner wie Italien, Portugal, Kroatien oder die Niederlande zu treffen, dürfte man in Spanien alles andere als erpicht auf diese Ausscheidungsspiele sein. Schweden weiß aber natürlich auch, was in den Play-offs drohen könnte und wird dementsprechend alles daran setzen, in Spanien zu siegen, wozu Altstar Zlatan Ibrahimovic seinen Beitrag leisten soll.

Jetzt anmelden und auf die WM-Qualifikation 2022 wetten

Spanien – Schweden: Top Quoten für das Spiel am 14-11-2021

Obwohl beide Nationen tabellarisch quasi auf Augenhöhe sind, fallen die Quoten von Mybet für Spanien – Schweden Wetten doch recht eindeutig aus. Gewinnt Spanien, zahlt Mybet so den 1,38-fachen Einsatz zurück, dagegen aber den neunfachen Einsatz, wenn Schweden gewinnt. Wer an ein Unentschieden glaubt, mit dem man im spanischen Lager am Ende sicherlich bestens leben könnte, kann seinen Tipp mit der Quote 4,75 platzieren.

Spanien – Schweden: Aktuelle Statistiken

17 Mal trafen beide Nationen bisher aufeinander. Mit sieben Siegen spricht die Bilanz dabei für Spanien, während Schweden bei sechs Unentschieden bisher nur vier Mal das bessere Ende für sich hatte. Zu Hause gewann Spanien sogar fünf von sieben Duellen und verlor bei einem Remis nur ein Mal – in einem Freundschaftsspiel im Jahr 1988. Das Hinspiel in der laufenden WM-Qualifikation entschied indes Schweden mit 2:1 für sich und auch bei der EURO 2021 im Sommer kam Spanien trotz mehr als 80 Prozent Ballbesitz nicht über ein torloses Unentschieden hinaus.

Spanien – Schweden: Tipps für deine Wetten

Als Lieblingsgegner wird in Spanien die schwedische Nationalmannschaft mit Blick auf die beiden Duelle in den vergangenen Monaten sicherlich niemand bezeichnen. Außer Frage steht aber auch, dass die Furia Roja stark genug sein sollte, um das noch nötige Unentschieden einzufahren, noch dazu vor eigenem Publikum. Wir glauben vielmehr sogar daran, dass Spanien die Begegnung für sich entscheiden wird, halten mit Blick auf das Verhältnis aus Chance und Risiko aber andere Tipps für interessanter. Die Quote 1,87 von Mybet für Under 2.5 ist in diesem Zusammenhang einer unserer Favoriten. Denn wir rechnen damit, dass sich Spanien gegen defensiv gut organisierte Schweden erneut schwer tun, gleichzeitig aber auch nicht viel zulassen wird.

Jetzt anmelden und auf die WM-Qualifikation 2022 wetten

Nach oben