Royal Antwerp FC – Eintracht Frankfurt ▷ Tipps, Quoten & Statistiken für deine Wetten

Am zweiten Spieltag der Europa League treffen mit dem Royal Antwerp FC und Eintracht Frankfurt zwei Vereine aufeinander, die zum Auftakt sieglos geblieben sind und jeweils den ersten Dreier vor Augen haben. Dabei lastet der etwas größere Druck auf dem belgischen Gastgeber, der sich am ersten Spieltag bei Olympiakos Piräus mit 1:2 geschlagen geben musste. Frankfurt verbuchte zu Hause gegen Fenerbahce Istanbul zumindest einen Punkt, möchte es aber natürlich unbedingt verhindern, mit einer Niederlage im Rennen um die K.o.-Phase ins Hintertreffen zu geraten.

Das Frankfurter Unentschieden gegen Fenerbahce war unterdessen kein Zufall, teilte die Eintracht doch wettbewerbsübergreifend inzwischen sechs Mal in Folge die Punkte. Während die Defensive der Mannschaft von Trainer Oliver Glasner noch zu häufig wackelt, lässt es die Offensive bisher an der letzten Durchschlagskraft mangeln. Der spät verpflichtete Sam Lammers und Rafael Borré, der am Samstag beim 1:1 gegen den 1. FC Köln erstmals getroffen hat, dienen aber als Hoffnungsträger. Seine Abwehr muss Glasner derweil wegen der Ausfälle von Erik Durm und Evan Ndicka umbauen. Denkbar, dass die in der Vergangenheit erfolgreich praktizierte Dreierkette reinstalliert wird und Routinier Makoto Hasebe ins Team zurückkehrt.

Antwerpen geht unterdessen mit breiter Brust ins Spiel, konnten seit der Pleite in Piräus doch drei Siege in Serie eingefahren werden. Zu Hause gegen den RFC Seraing (3:2) und gegen den KRC Genk (4:2) sowie am Wochenende auch beim überraschend starken Aufsteiger Royale Union Saint-Gilloise (2:1) wurde optimal gepunktet. Nach neun Spieltagen steht die Mannschaft von Trainer Brian Priske damit mit nur einem Punkt Rückstand auf Spitzenreiter Club Brügge auf Rang vier der Jupiler Pro League.

Jetzt anmelden und auf die Europa League wetten

Royal Antwerp FC – Eintracht Frankfurt: Top Quoten für das Spiel am 30-09-2021

Einen glasklaren Favoriten sieht Mybet zwar nicht, doch zeigen die Quoten für Royal Antwerp FC – Eintracht Frankfurt Wetten schon eine Tendenz zum Auswärtssieg. Gewinnt Eintracht Frankfurt, zahlt Mybet für einen richtigen Tipp den 1,90-fachen Einsatz zurück. Gewinnt Royal Antwerpen, würde dagegen schon der 3,65-fache Einsatz auf dem Wettkonto landen. Die Quote für ein Unentschieden beträgt unterdessen 3,80.

Royal Antwerp FC – Eintracht Frankfurt: Aktuelle Statistiken

Beide Vereine treffen zum ersten Mal überhaupt aufeinander. Die Eintracht allerdings bestritt in der Vergangenheit bereits sechs Partien gegen belgische Vereine, allerdings mit einer negativen Bilanz von einem Sieg, zwei Unentschieden und drei Niederlagen. 2019/20 bekam es die SGE ebenfalls in der Gruppenphase der Europa League mit Standard Lüttich zu tun, wobei beide Vergleiche mit einem 2:1-Heimsieg endeten. Antwerpen weist gegen deutsche Klubs derweil mit zwei Siegen, zwei Remis und vier Niederlagen ebenfalls eine negative Statistik auf.

Royal Antwerp FC – Eintracht Frankfurt: Tipps für deine Wetten

Nach der Niederlage in Piräus lastet der größere Druck sicherlich auf Gastgeber Antwerpen, was wiederum der Eintracht in die Karten spielen könnte, deren größte Qualität bekanntlich ein schnelles Umschaltspiel allen voran über Filip Kostic ist. Allerdings erwartet Frankfurt mit Blick auf die letzten Ergebnisse Antwerpens sicherlich keine einfache Aufgabe, zumal auch das Heimpublikum kein unwesentlicher Faktor sein dürfte. Deshalb sind wir bei unseren Tipps eher vorsichtig, wenngleich wir die Eintracht aufgrund der sicherlich größeren Qualität im Kader schon vorne sehen. Angesichts der aktuellen Frankfurter Remis-Serie empfiehlt sich aber eine Absicherung mit der Doppelten Chance X2 und der Quote 1,28.

Jetzt anmelden und auf die Europa League wetten

Nach oben