Red Bull Salzburg – FC Bayern München ▷ Tipps, Quoten & Statistiken für deine Wetten

Vier Tage nach dem neuerlichen Ausrutscher beim VfL Bochum (2:4) gastiert der FC Bayern München im Achtelfinal-Hinspiel der Champions League bei Red Bull Salzburg. Im ersten Duell zwischen dem österreichischen und dem deutschen Meister, die in ihren Ligen jeweils wieder klar auf Titelkurs liegen, wollen die Münchner natürlich eine Reaktion zeigen und sich eine möglichst gute Ausgangsposition für das Rückspiel drei Wochen später in der heimischen Allianz Arena verschaffen.

Mit Manuel Neuer, Leon Goretzka und Alphonso Davies muss Bayern-Coach Julian Nagelsmann in der Red-Bull-Arena aber weiter auf drei Leistungsträger verzichten. Zudem steht ein dickes Fragezeichen hinter dem Mitwirken von Jamal Musiala, der in Bochum coronabedingt fehlte. Abzuwarten bleibt, ob Nagelsmann auch in Salzburg auf ein 4-1-4-1 vertraut oder zugunsten einer besseren Balance auf Corentin Tolisso als zweiten Sechser neben Joshua Kimmich setzen wird. In diesem Fall freilich müsste ein Hochkaräter aus dem Trio Kingsley Coman, Leroy Sané und Serge Gnabry zunächst auf die Bank.

Für Red Bull Salzburg hat das neue Pflichtspieljahr erst am vorvergangenen Wochenende begonnen. Nach der in Österreich deutlich längeren Winterpause zogen die Mozartstädter zunächst mit einem 3:1-Sieg gegen den Linzer ASK ins Halbfinale des ÖFB-Cups ein und gewannen nun am Wochenende auch bei Rapid Wien mit 2:1. Nach 19 Spieltagen der österreichischen Bundesliga stehen bei drei Unentschieden und einer Niederlage somit schon 15 Siege zu Buche, womit die erneute Meisterschaft schon frühzeitig nur noch Formsache scheint. Dementsprechend kann die Mannschaft von Trainer Matthias Jaissle den Fokus nun verstärkt auf die internationalen Aufgaben richten.

Jetzt anmelden und auf die Champions League wetten

Red Bull Salzburg – FC Bayern München: Top Quoten für das Spiel am 16-02-2022

Anhand der Quoten von Mybet für Red Bull Salzburg – FC Bayern München Wetten lässt sich die Rollenverteilung bestens ablesen. Denn gewinnt Red Bull Salzburg, würde für einen richtigen Tipp der achtfache Einsatz ausgezahlt werden, womit deutlich macht, welche große Überraschung ein Salzburger Sieg wäre. Auf der anderen Seite würde lediglich der 1,35-fache Einsatz auf dem Wettkonto landen, wenn der FC Bayern München gewinnt. Für ein Unentschieden beträgt die Quote 5,80.

Red Bull Salzburg – FC Bayern München: Aktuelle Statistiken

Die Geschichte des direkten Duells ist recht schnell erzählt. Denn bislang kreuzten beide Vereine nur in der Gruppenphase der letztjährigen Champions League die Klingen. Dabei ließ der FC Bayern keinen Zweifel an seiner Überlegenheit und gewann zunächst am 3. November 2020 mit 6:2 in Salzburg. Am 25. November in München stand nach 90 Minuten ein ungefährdeter 3:1-Heimsieg des FCB.

Red Bull Salzburg – FC Bayern München: Tipps für deine Wetten

In Salzburg dürfte man über die Pleite des FC Bayern in Bochum nicht übermäßig erfreut gewesen sein, verlieren die Münchner doch selten zwei Mal in Folge und werden nun in der Mozartstadt hochkonzentriert erwartet. Dass kein Zweifel an der qualitativen Überlegenheit des deutschen Meisters besteht, ist ohnehin klar. Bringen die Bayern diese Klasse auf den Platz, dürften schon im Hinspiel die Weichen auf Weiterkommen gestellt werden. Insgesamt haben wir unabhängig vom Sieger durchaus hohe Erwartungen an die Partie, da beide Teams eine offensive und aktive Spielanlage pflegen, was auf unterhaltsame 90 Minuten mit einigen Toren hoffen lässt. Insbesondere die alles andere als stabile Hintermannschaft des FC Bayern, in der Keeper Neuer als Eckpfeiler fehlt, spielt für unseren Tipp auf Treffer beider Teams mit der Quote 1,64 von Mybet eine große Rolle.

Jetzt anmelden und auf die Champions League wetten

Nach oben