Paris St. Germain – Real Madrid ▷ Tipps, Quoten & Statistiken für deine Wetten

Im wohl klangvollsten Achtelfinal-Duell der Champions League treffen mit Paris St. Germain und Real Madrid nicht nur die Tabellenführer der französischen Ligue 1 und der spanischen La Liga, sondern auch zwei der Mitfavoriten auf den Gewinn des Henkelpotts aufeinander. Für einen der beiden wird der Traum vom Gewinn der Königsklasse allerdings frühzeitig beendet sein.

Bei PSG, das in den vergangenen Jahren nicht zuletzt deshalb enorm investiert hat, um die Champions League gewinnen zu können, wäre alleine die Meisterschaft sicherlich zu wenig. Der Druck auf das Starensemble um Lionel Messi, Kylian Mbappe und Neymar ist deshalb enorm. Ob Neymar nach seiner Verletzungspause rechtzeitig für das Hinspiel gegen Real fit wird, ist aber fraglich. Selbiges gilt für Sergio Ramos, dessen Wiedersehen mit den alten Kollegen mutmaßlich ausfallen wird. Messi und Mbappe, der am Freitag mit dem goldenen Tor in der Nachspielzeit gegen Stade Rennes (1:0) für eine gelungene Generalprobe sorgte, sind aber dabei.

Real Madrid hingegen kam am Samstag beim FC Villarreal nicht über ein 0:0 hinaus und setzte damit den nur bedingt positiven Trend seit dem Gewinn der Supercopa Mitte Januar in Saudi-Arabien fort. Nach der Rückkehr taten sich die Königlichen in der Liga auch schon gegen den FC Elche (2:2) und den FC Granada (1:0) schwer, schieden zudem im Viertelfinale der Copa del Rey bei Athletic Bilbao (0:1) aus. Dass neben Ferland Mendy rechtzeitig zum Spiel in Paris auch Torjäger Karim Benzema wieder fit werden soll, dient aber als Mutmacher.

Jetzt anmelden und auf die Champions League wetten

Paris St. Germain – Real Madrid: Top Quoten für das Spiel am 15-02-2022

Die Quoten von Mybet für Paris St. Germain – Real Madrid Wetten sind relativ ausgeglichen. Eine leichte Favoritenrolle der Gastgeber lässt sich zumindest bezogen auf das Hinspiel schon erkennen. Gewinnt Paris St. Germain, zahlt Mybet für einen richtigen Tipp den 1,98-fachen Einsatz zurück. Gewinnt Real Madrid, würde dagegen der 3,80-fache Einsatz auf dem Wettkonto landen. Für ein Unentschieden beträgt die Quote 3,80. Möglich sind auch schon Wetten darauf, wer letztlich weiterkommt. Dabei sieht Mybet PSG mit der Quote 1,73 etwas vor Real Madrid mit der Quote 2,15.

Paris St. Germain – Real Madrid: Aktuelle Statistiken

Zehn Mal trafen beide Vereine bisher aufeinander. Mit vier Siegen weist Real Madrid die leicht bessere Bilanz auf, während für Paris bei drei Unentschieden nur drei Erfolge notiert sind. Zu Hause aber gewann PSG zwei von fünf Vergleichen und verlor bei zwei Remis nur ein Mal. Zuletzt kam es 2019/20 in der Gruppenphase zum Duell. Damals siegte PSG zu Hause mit 3:0 und nahm aus Madrid immerhin ein 2:2 mit. Im bis dato letzten K.o.-Duell im Achtelfinale 2017/18 setzte sich dagegen Real mit einem 3:1-Heim- und einem 2:1-Auswärtssieg letztlich klar durch.

Paris St. Germain – Real Madrid: Tipps für deine Wetten

Einen Favoriten zu bestimmen, fällt uns nicht leicht, wenngleich Mybet bei seinen Quoten zumindest leicht zu PSG tendiert. Weil wir aber Real Madrid dazu in der Lage sehen, immer und überall zu gewinnen, sind wir in Sachen 1X2 zurückhaltend. Allerdings sind wir guter Dinge, dass sich die Hoffnung vieler Fans auf unterhaltsame und temporeiche 90 Minuten erfüllt. Angesichts der auf beiden Seiten vorhandenen individuellen Klasse würde uns eine überdurchschnittlich torreiche Begegnung nicht überraschen. So glauben wir, dass wie bei den letzten vier Duellen seit 2017/18 auch diesmal wieder mindestens drei Tore fallen werden. Wetten auf Over 2,5 mit der Quote 1,64 sind deshalb aus unserer Sicht keine schlechte Wahl.

Jetzt anmelden und auf die Champions League wetten

Nach oben