Paris St. Germain – Manchester City ▷ Tipps, Quoten & Statistiken für deine Wetten

Bereits am zweiten Spieltag der Gruppenphase stehen sich mit Paris St. Germain und Manchester City zwei der Top-Favoriten auf den Gewinn der Champions League gegenüber, die ihre Ambitionen in den vergangenen Jahren jeweils mit hohen Investitionen auf dem Transfermarkt dick unterstrichen haben. Beiden ist der ganz große Wurf bisher allerdings versagt geblieben, wobei sowohl PSG als auch Man City schon ganz nahe dran waren. Doch während die Franzosen das Finale 2020 gegen den FC Bayern München mit 0:1 verloren haben, unterlag Man City im Endspiel 2021 dem FC Chelsea mit dem gleichen Ergebnis.

Bevor seriöse Gedanken an den Henkelpott zulässig sind, müssen beide Klubs aber erst einmal die Gruppenphase meistern, was keineswegs nur Formsache ist. Denn mit RB Leipzig gibt es einen starken Rivalen und auch der Club Brügge hat beim 1:1 zum Auftakt gegen Paris schon deutlich gemacht, keineswegs nur Laufkundschaft sein zu wollen. Weil zwei eingeplante Punkte nicht geholt wurden, steht PSG nun schon mehr unter Druck als Man City, das gegen Leipzig einen spektakulären 6:3-Sieg feierte. Nach Paris reist die Mannschaft von Trainer Pep Guardiola nun auch mit frisch gestärktem Selbstvertrauen, nachdem am Samstag das Top-Spiel bei Chelsea mit 1:0 gewonnen wurde. PSG landete derweil einen 2:0-Sieg gegen den HSC Montpellier und bringt es damit nach acht Spieltagen der Ligue 1 auf die optimalen 24 Punkte. Ob der am Samstag wegen einer Prellung noch geschonte Lionel Messi gegen Man City mitwirken kann, ist unterdessen noch offen.

Jetzt anmelden und auf die Champions League wetten

Paris St. Germain – Manchester City: Top Quoten für das Spiel am 28-09-2021

Die Quoten von Mybet für Paris St. Germain – Manchester City Wetten lassen keinen klaren Favoriten erkennen, aber sehr wohl eine leichte Tendenz zu den Gästen. Gewinnt Manchester City, zahlt Mybet den 2,40-fachen Einsatz zurück, während die Quoten für die übrigen 1X2-Wetten spürbar höher ausfallen. Gewinnt Paris St. Germain, gibt es den 2,95-fachen Einsatz zurück und für ein Unentschieden beträgt die Quote sogar 3,50.

Paris St. Germain – Manchester City: Aktuelle Statistiken

Fünf Mal trafen beide Vereine bisher aufeinander und noch ist Manchester City gegen PSG ungeschlagen. Nach einem 0:0 in der Vorrunde des UEFA-Cups 2008/09, in der damals keine Rückspiele ausgetragen waren, setzte sich Man City sowohl im Viertelfinale der Champions League 2015/16 als auch im letztjährigen Halbfinale durch. Unter dem Strich stehen für Man City drei Siege und zwei Unentschieden zu Buche. In Paris trennten sich beide 2015/16 2:2 und im Frühjahr dieses Jahres siegten die Skyblues im Prinzenpark mit 2:1.

Paris St. Germain – Manchester City: Tipps für deine Wetten

Wir erwarten ein hochklassiges Spiel zwischen zwei Mannschaften, die viele der weltbesten Spieler auf sich vereinen. Dementsprechend stufen wir die Partie grundsätzlich als ziemlich offen ein, wobei wir aber analog zu den Quoten von Mybet schon eine leichte Tendenz zu den Gästen von der Insel haben. Zum einen, weil Man City bisher für PSG immer ein unangenehmer Gegner war und zum anderen, weil die Guardiola-Elf besser eingespielt ist, über funktionierende Automatismen in allen Bereichen verfügt und gerade am Samstag mit dem 1:0 bei Chelsea erst gezeigt hat, schon zu einem frühen Zeitpunkt der Saison Top-Spiele gewinnen zu können. Bei PSG greifen derweil gerade in der prominent besetzten Offensive noch längst nicht alle Rädchen reibungslos ineinander. Die Quote 2,40 für einen Auswärtssieg erscheint uns alles in allem sehr attraktiv. Wer eher zur Vorsicht neigt, kann aber auch die Doppelte Chance X2 mit der Quote 1,42 wählen.

Jetzt anmelden und auf die Champions League wetten

Nach oben