Norwegen – Niederlande ▷ Tipps, Quoten & Statistiken für deine Wetten

Gut zwei Monate nach dem ebenso bitteren wie unerwarteten Aus im Achtelfinale der Europameisterschaft 2021 gegen Tschechien wird es für die niederländische Nationalmannschaft in der Qualifikation für die WM 2022 in Katar mit dem Gastspiel in Norwegen wieder ernst. In Gruppe G liegen dabei gleich vier Mannschaften nahezu gleichauf und aussichtsreich im Rennen um nur ein direktes WM-Ticket und einen Platz in den Play-offs. Die Niederlande und Norwegen haben wie Montenegro sechs Punkte auf dem Konto und liegen damit einen Zähler hinter der Türkei, die nach drei Spieltagen die Tabelle anführt. Lettland mit einem Punkt und das noch punktlose Gibraltar dürften für die vorderen Ränge derweil keine Rolle mehr spielen.

Die Niederlande steht nach der 2:4-Auftaktniederlage in der Türkei nun durchaus schon unter Druck, soll doch keinesfalls nach der EM 2016 und der WM 2018 erneut ein großes Turnier verpasst werden. Mit Louis van Gaal und Virgil van Dijk gibt es aber zwei große Hoffnungsträger. Während van Dijk als Nachfolger des zurückgetretenen Frank de Boer seine dritte und sicherlich letzte Amtszeit als Bondscoach angetreten hat, meldet sich Kapitän van Dijk nach langer Verletzungspause zurück und sollte der Defensive zu deutlich mehr Stabilität verhelfen.

Eine gute Defensive freilich wird die Niederlande in Norwegen auch brauchen, wartet dort angeführt von Erling Haaland doch eine starke Offensive der Wikinger. Neben dem Torjäger von Borussia Dortmund verkörpern aber auch Alexander Sörloth und Martin Ödegaard gehobenes internationales Format. Trainer Stale Solbakken verfügt auf jeden Fall über so viel individuelle Qualität wie Norwegen lange nicht mehr hatte.

Jetzt anmelden und auf die WM-Qualifikation wetten

Norwegen – Niederlande: Top Quoten für das Spiel am 01-09-2021

Bei den Norwegen – Niederlande Wetten von Mybet ist eine Tendenz zu den Gästen unverkennbar. Für einen Auswärtssieg fällt die Quote mit der 1,79 auf jeden Fall am niedrigsten aus. Gewinnt die Niederlande, gibt es für einen Einsatz von zehn Euro folglich 17,90 Euro zurück (ohne Berücksichtigung der Wettsteuer). Gewinnt Norwegen, gäbe es dagegen für einen richtigen Tipp schon den 4,35-fachen Einsatz zurück. Wer an ein Unentschieden glaubt, kann seinen Tipp derweil mit der Quote 3,65 platzieren.

Norwegen – Niederlande: Aktuelle Statistiken

20 Mal trafen beide Nationen bisher aufeinander. Mit neun Siegen weist die Niederlande die etwas bessere Bilanz auf, während für Norwegen bei sechs Unentschieden nur fünf Erfolge zu Buche stehen. Zu Hause bringen es die Wikinger bei drei Siegen, vier Remis und vier Pleiten auf eine beinahe ausgeglichene Statistik. Die letzten Duelle liegen indes schon eine Weile zurück. In der Qualifikation für die WM 2010 in Südafrika entschied die Niederlande beide Vergleiche für sich: zunächst in Norwegen mit 1:0 und dann zu Hause mit 2:0.

Norwegen – Niederlande: Tipps für deine Wetten

Bei aller positiven Entwicklung, die die norwegische Nationalmannschaft nicht zuletzt dank der individuellen Qualität von Haaland und Ödegaard durchläuft steht doch außer Frage, dass die Niederlande nochmals stärker besetzt ist. Hinzu kommt der Faktor Trainerwechsel, wäre es doch nicht überraschend, würde van Gaal für die Elftal innerhalb kurzer Zeit eine zum Personal passende Strategie entwerfen. Bei Norwegen – Niederlande Wetten glauben wir daher an einen Auswärtssieg. Ergänzend dazu halten wir einen Tipp mit der Quote 1,86 auf Over 2,5 für nicht uninteressant, da auf beiden Seiten jede Menge Offensivpower vorhanden ist.

Jetzt anmelden und auf die WM-Qualifikation wetten

Nach oben