Nordmazedonien – Deutschland ▷ Tipps, Quoten & Statistiken für deine Wetten

Drei Tage nach dem mühsamen 2:1-Sieg gegen Rumänien in Hamburg gastiert die deutsche Nationalmannschaft am achten und damit drittletzten Spieltag in der Qualifikation für die WM 2022 in Katar in Nordmazedonien. In der Hauptstadt Skopje erwartet die DFB-Elf ein sicherlich hochmotivierter Gegner, der im Hinspiel mit einem 2:1-Auswärtssieg in Duisburg für eine faustdicke Überraschung gesorgt und sich berechtigte Hoffnungen machen darf, der erste Teilnahme an einem großen Turnier, der EURO 2021, das erste WM-Ticker folgen zu lassen.

Drei Spieltage vor Schluss liegt Nordmazedonien auf dem zweiten Platz, allerdings nur hauchdünn vor der punktgleichen Auswahl Armeniens und auch nur zwei Zähler vor Rumänien. Weil sich Rumänien und Armenien parallel zur Partie in Skopje direkt gegenüberstehen, würde einer der beiden Konkurrenten an Nordmazedonien vorbeiziehen, sollte die Mannschaft von Trainer Igor Angelovski gegen Deutschland leer ausgehen.

Die deutsche Mannschaft liegt derweil sechs Punkte vor Nordmazedonien und kann bei optimalem Verlauf des achten Spieltages schon vor den finalen Begegnungen im November alles klar machen. Ein Sieg in Nordmazedonien reicht dafür allerdings noch nicht. Gleichzeitig dürfte Armenien in Rumänien nicht siegen. Unabhängig vom Zeitpunkt, an dem die WM-Quali perfekt gemacht wird, zweifelt aber niemand mehr ernsthaft an der deutschen Reise nach Katar, erscheinen die Aufgaben im November gegen Liechtenstein und in Armenien doch wahrlich nicht unlösbar. Nichtsdestotrotz würde Hans-Dieter Flick auch sein fünftes Spiel als verantwortlicher Bundestrainer gerne gewinnen. Ob Manuel Neuer, der gegen Rumänien angeschlagen fehlte, ins Tor zurückkehren kann, ist noch offen. Denkbar sind darüber hinaus dank starker Alternativen wie Thomas Müller oder Kai Havertz auch Änderungen im Offensivbereich.

Jetzt anmelden und auf die Nations League wetten

Nordmazedonien – Deutschland: Top Quoten für das Spiel am 11-10-2021

Obwohl sich Deutschland gegen Rumänien schwer getan und das Hinspiel gegen Nordmazedonien sogar verloren hat, sieht Mybet die Rollen im Vorfeld klar verteilt, wie ein Blick auf die Quoten für Nordmazedonien – Deutschland Wetten zeigt. Gewinnt Deutschland, gibt es für einen richtigen Tipp lediglich den 1,20-fachen Einsatz zurück. Gewinnt Nordmazedonien, winkt dagegen schon der 13-fache Einsatz und wer an ein Unentschieden glaubt, kann sich mit der 6,40 auch noch eine recht hohe Quote sichern.

Nordmazedonien – Deutschland: Aktuelle Statistiken

Der nordmazedonische Coup im Hinspiel Ende März war das erste Aufeinandertreffen beider Vereine. Damals noch coronabedingt vor leeren Rängen in Duisburg konnte Ilkay Gündogan die nordmazedonische Führung von Goran Pandev (45.) zwar nach 63 Minuten per Elfmeter ausgleichen, doch auf das 1:2 durch Eljif Elmas hatte die deutsche Mannschaft dann keine passende Antwort mehr.

Nordmazedonien – Deutschland: Tipps für deine Wetten

Gewarnt durch das Hinspiel gehen wir von einer hochkonzentrierten und auch auf Revanche sinnenden deutschen Mannschaft aus, deren qualitative Überlegenheit ohnehin außer Frage steht. Vor einem bestimmt lautstarken Publikum in Skopje, das im Laufe der Partie zum zwölften Mann für die Gastgeber werden könnte, erwartet die DFB-Auswahl aber dennoch keine einfache Aufgabe. Doch sofern die Flick-Elf defensiv wie offensiv die letzte Konsequenz an den Tag legt, sollte man mit Nordmazedonien – Deutschland Wetten auf Auswärtssieg nicht viel verkehrt machen. Wer auf eine höhere Rendite schielt, kann nach nur einem Gegentreffer der DFB-Elf in vier Spielen unter Flick vielleicht auch über die Quote 1,96 für einen deutschen Zu-Null-Sieg nachdenken.

Jetzt anmelden und auf die Nations League wetten

Nach oben
Schließen
Die neuesten mybet Bonusangebote
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter