Manchester United – FC Burnley ▷ Tipps, Quoten & Statistiken für deine Wetten

In der Premier League geht es in diesen Tagen wie gewohnt rund um Weihnachten und Neujahr Schlag auf Schlag – zumindest solange es aktuell Corona zulässt. Die Begegnung zwischen Manchester United und dem FC Burnley soll am Donnerstagabend planmäßig stattfinden, was insbesondere für die Gäste die Rückkehr in die Normalität bedeutet. Denn nach drei coronabedingten Absagen tritt Burnley erstmals seit dem 12. Dezember wieder an, während Man United nach 15-tägiger Zwangspause am Montag bei Newcastle United schon wieder gefordert war, indes nicht über ein enttäuschendes 1:1 hinaus gekommen ist.

Ohne eigenes Zutun ist der FC Burnley in den letzten Wochen bis auf Rang 18 abgerutscht und hat nun teilweise vier Spiele weniger absolviert als die Konkurrenz. Die Mannschaft von Trainer Sean Dyche steht dadurch unter Druck und muss es zugleich schaffen, mit einer Reihe von zuletzt noch erkrankten bzw. in Quarantäne befindlichen Profis bei einem straffen Programm den Anschluss wiederherzustellen.

Man United findet sich unterdessen nur auf Platz sieben wieder, hat allerdings beispielsweise zwei Spiele weniger absolviert als der mit sieben Punkten mehr auf Platz vier stehende FC Arsenal. Die Red Devils sind damit durchaus in Schlagdistanz zu den angepeilten Champions-League-Rängen, haben sich aber nach der Trennung von Trainer Ole Gunnar Solskjaer auch unter dem neuen Coach Ralf Rangnick noch nicht richtig gefunden. Das 1:1 in Newcastle und vor allem die dabei abgelieferte, wenig überzeugende Leistung war nach zwei 1:0-Siegen zuvor gegen Crystal Palace und bei Norwich City auch ergebnistechnisch wieder ein Rückschlag.

Jetzt anmelden und auf die Premier League wetten

Manchester United – FC Burnley: Top Quoten für das Spiel am 30-12-2021

Trotz der wenig überzeugenden Vorstellung in Newcastle geht Manchester United als recht klarer Favorit ins Spiel. Die Quoten von Mybet für Manchester United – FC Burnley Wetten sprechen auf jeden Fall klar für die Red Devils. Gewinnt Manchester United, landet der 1,38-fache Einsatz auf dem Wettkonto, wohingegen die Quoten für die übrigen 1X2-Optionen deutlich höher ausfallen. Wenn der FC Burnley gewinnt, zahlt Mybet den 9,50-fachen Einsatz zurück und immerhin der fünffache Einsatz wäre es bei einem korrekt vorhergesagten Remis.

Manchester United – FC Burnley: Aktuelle Statistiken

130 Duelle gab es bisher zwischen beiden Vereinen. Mit 63 Siegen konnte Manchester United fast exakt die Hälfte der bisherigen Begegnungen für sich entscheiden, während für Burnley bei 23 Unentschieden nur 44 Erfolge notiert sind. Die Bilanz in Manchester liest sich mit 37 Heimsiegen, 13 Remis und lediglich 14 Auswärtserfolgen Burnleys nochmals einseitiger. Von den letzten fünf Heimspielen gegen Burnley konnte Man United indes nur eines gewinnen, bei drei Unentschieden und einer Niederlage.

Manchester United – FC Burnley: Tipps für deine Wetten

Burnley kommt aus einer Zwangspause und wird mutmaßlich eine gewisse Anlaufzeit benötigen – wie Manchester United am Montag in Newcastle. Die Red Devils sollten sich derweil nun wieder besser präsentiert, erst recht im eigenen Stadion. Allerdings ist eher nicht zu erwarten, dass Man United nach den zuletzt in der Offensive enttäuschenden Vorstellungen ein Feuerwerk abbrennen wird. Auch deshalb nicht, weil Burnley in den letzten drei Spielen nur ein einziges Gegentor zugelassen hat. Man United erzielte unterdessen in allen vier Spielen unter Trainer Rangnick exakt ein Tor. Angesichts dieser Statistiken scheint die Quote 2,70 von Mybet für Man United Under 1.5 durchaus interessant. Nichtsdestotrotz glauben wir in Sachen 1X2 aber an einen Heimsieg von Cristiano Ronaldo und Co.

Jetzt anmelden und auf die Premier League wetten

Nach oben