Juventus Turin – SSC Neapel ▷ Tipps, Quoten & Statistiken für deine Wetten

Nach einer kurzen Weihnachtspause von gut zwei Wochen nimmt die italienische Serie A traditionell am Dreikönigstag ihren Betrieb wieder auf. Ab 12.30 Uhr findet der komplette 20. Spieltag statt, der um 20.45 Uhr mit einem Highlight abgeschlossen wird. Dann erwartet Juventus Turin den SSC Neapel zu einer mit Spannung erwarteten Begegnung, auch wenn es sich aktuell nur um das Aufeinandertreffen des Tabellenfünften mit dem -dritten handelt.

Juventus Turin hat nach lange enttäuschendem Saisonverlauf aus den letzten fünf Spielen vor Weihnachten 13 Punkte eingefahren und damit den Anschluss zumindest an die Champions-League-Ränge, die für die Bianconeri das Minimalziel darstellen, geschafft. Nun will das Team von Trainer Massimiliano Allegri natürlich nachlegen, muss allerdings auf die coronapositiven Arthur und Giorgio Chiellini verzichten. Zudem ist offen, ob Danilo, Juan Cuadrado und Paulo Dybala nach mehr oder weniger schwerwiegenden Blessuren schon wieder auflaufen können.

Der SSC Neapel hat mit 31 Punkten aus den ersten elf Spielen einen furiosen Start hingelegt, dann aber aus acht Partien nur noch acht weitere Zähler folgen lassen. Ein 0:1 gegen Spezia Calcio im letzten Spiel vor Weihnachten war dabei nochmals eine besondere Enttäuschung. Als Hoffnungsträger dient nun der bis zu einer Adduktorenverletzung herausragende Fabian Ruiz, der voraussichtlich wieder auflaufen kann. Dafür stehen der gelbgesperrte Mario Rui, die zum Afrika-Cup gereisten André Zambo Anguissa, Adam Ounas und Kalidou Koulibaly sowie die COVID-19-Patienten Eljif Elmas, Hirving Lozano und Victor Osimhen nicht zur Verfügung.

Jetzt anmelden und auf die Serie A wetten

Juventus Turin – SSC Neapel: Top Quoten für das Spiel am 06-01-2022

Anhand der Quoten von Mybet für Juventus Turin – SSC Neapel Wetten lässt sich gut ablesen, dass sich die Gastgeber in einer leichten Favoritenrolle befinden, grundsätzlich aber alles als möglich eingestuft wird. Gewinnt Juventus Turin, würde Mybet trotz der niedrigsten der drei 1X2-Quoten bereits den 1,85-fachen Einsatz zurückzahlen. Noch lukrativer freilich sind die beiden anderen Optionen. Wenn der SSC Neapel gewinnt, landet der 4,10-fache Einsatz auf dem Wettkonto und für ein Unentschieden beträgt die Quote immerhin 3,65.

Juventus Turin – SSC Neapel: Aktuelle Statistiken

Von den bisherigen 170 Duellen entschied Juventus Turin 79 für sich und weist damit die deutlich bessere Statistik im Vergleich zu 38 Siegen des SSC Neapel auf. 52 Partien endeten bislang ohne Sieger. In Turin gab es für Napoli in der Vergangenheit bei nur acht Siegen und 21 Unentschieden, aber schon 53 Niederlagen nur selten etwas zu holen. So entschied Juve auch die letzten drei Heimspiele gegen Neapel allesamt für sich.

Juventus Turin – SSC Neapel: Tipps für deine Wetten

Beide Teams haben mit Ausfällen zu kämpfen, wobei es Neapel sicherlich noch schlimmer erwischt hat. Weil Napoli, auch bedingt durch das Fehlen vieler Leistungsträger, schon vor Weihnachten nicht mehr an das Top-Level des ersten Saisondrittels herangekommen ist und sich Juventus parallel dazu steigern konnte, geht unsere Tendenz eher zur Alten Dame, die überdies eine exzellente Heimbilanz gegen Neapel aufweist. Die Quote 1,85 für einen Heimsieg ist bereits attraktiv, wohingegen die 1,23 für die Doppelte Chance 1X wohl nur für sehr auf Sicherheit bedachte Tipper eine Option darstellen dürfte. Wer gerne ins Risiko geht, kann sich derweil auch über die Quote 3,65 für Wetten auf Unentschieden bei Handicap 0:1, also über einen Juve-Sieg mit exakt einem Tor Differenz Gedanken machen. Natürlich nicht grundlos, sondern vielmehr wegen der Statistik, endeten doch die letzten sechs Ligaduelle zwischen beiden Klubs allesamt mit nur einem Treffer Unterschied und immerhin drei Mal mit dem besseren Turiner Ende.

Jetzt anmelden und auf die Serie A wetten

Nach oben