Italien – Deutschland ▷ Tipps, Quoten & Statistiken für deine Wetten

Die dritte Auflage der Nations League hat gleich an ihrem ersten Spieltag einige Highlights zu bieten. Definitiv in diese Kategorie gehört das Aufeinandertreffen von Italien und Deutschland in Gruppe A3, der außerdem England und Ungarn angehören. Während Ungarn sicherlich der klare Außenseiter ist, gibt es bei dieser Konstellation drei heiße Kandidaten für den Gruppensieg und damit die Teilnahme am Final Four, das für den Sommer 2023 geplant ist.

Italien geht fraglos mit angeknackstem Selbstvertrauen in die Partie. Noch vor weniger als einem Jahr als Europameister gefeiert, hat die Squadra Azzurra überraschend die Qualifikation für die WM 2022 in Katar verpasst – durch eine ebenso unerwartete wie blamable 0:1-Niederlage in den Play-offs gegen Nordmazedonien. Nun am Mittwoch erlebte die Mannschaft von Trainer Roberto Mancini gleich die nächste Enttäuschung, ging die neu eingeführte Finalissima zwischen dem Copa-America-Sieger und dem Europameister doch gegen Argentinien klar mit 0:3 verloren.

Deutschland ist unterdessen seit dem Achtelfinal-Aus bei der EM 2021 gegen England (0:2) unter dem neuen Bundestrainer Hans-Dieter Flick noch ungeschlagen. Nach sieben Siegen in der WM-Qualifikation im Herbst ausnahmslos gegen Gegner nicht aus dem obersten Regal gelang 2022 mit einem 2:0-Testspielsieg über Israel im März auch ein guter Start. Anschließend absolvierte die DFB-Elf ihren ersten Härtetest unter Flick und kam in den Niederlanden immerhin zu einem 1:1. Die Nations League dient nun auch ein Stück weit dazu, eine funktionierende Mannschaft für die WM-Endrunde im November und Dezember einzuspielen. Dabei sind auf einigen Positionen enge Duelle zu erwarten.

Jetzt anmelden und auf die Nations League wetten

Italien – Deutschland: Top Quoten für das Spiel am 04-06-2022

Anhand der Quoten von Mybet für Italien – Deutschland Wetten lässt sich schnell erkennen, dass es keinen wirklichen Favoriten gibt. Gewinnt Italien, landet der 2,60-fache Einsatz auf dem Wettkonto. Gewinnt Deutschland, fällt die Rückzahlung mit dem 2,90-fachen Einsatz allerdings nicht wirklich deutlich höher aus. Die höchste 1X2-Quote ist derweil die 3,25 für ein Unentschieden.

Italien – Deutschland: Aktuelle Statistiken

Nach bislang 35 Duellen spricht die Bilanz bemerkenswert klar für Italien. Denn 15 Siegen der Squadra Azzurra stehen bei zwölf Unentschieden bisher nur acht deutsche Erfolge gegenüber. Auf italienischem Boden liest sich die Statistik mit sieben Heimsiegen, drei Remis und nur zwei Auswärtserfolgen der DFB-Auswahl sogar nochmals deutlicher. Die letzten drei Vergleiche fanden allesamt im Jahr 2016 statt. Einem 4:1-Testspielsieg im März 2016 in München ließ die deutsche Mannschaft im Viertelfinale der EM 2016 einen glücklichen Sieg im Elfmeterschießen folgen, ehe ein weiterer Test im November 2016 in Mailand torlos endete.

Italien – Deutschland: Tipps für deine Wetten

Die klare Niederlage Italiens am Mittwoch gegen Argentinien legt zumindest die Vermutung nahe, dass das Scheitern in den WM-Play-offs Spuren hinterlassen hat. Von der Top-Form des EM-Sommers 2021 jedenfalls scheint die Squadra Azzurra im Moment weit entfernt. Die deutsche Mannschaft lässt sich unterdessen noch recht schwer einschätzen, da unter Bundestrainer Flick mit Ausnahme des Unentschiedens in der Niederlande keine echten Härtetests zu absolvieren waren. Die Stimmung scheint rund um die DFB-Auswahl aktuell aber besser, sodass wir es für gut möglich halten, dass die deutsche Elf unter Flick weiter ungeschlagen bleibt. Wie meist zwischen beiden Nationen erwarten wir allerdings eine enge Partie und sind deshalb auch bei unseren Wetten vorsichtig. Letztlich haben wir uns für die Doppelte Chance X2 entschieden, für die Mybet die Quote 1,48 bietet.

Jetzt anmelden und auf die Nations League wetten

Nach oben
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter