Island – Deutschland ▷ Tipps, Quoten & Statistiken für deine Wetten

Im dritten und letzten Spiel in der Qualifikation für die WM 2022 in Katar binnen einer Woche peilt die deutsche Nationalmannschaft den dritten Sieg an. Nach einem zwar ungefährdeten, aber zugleich glanzlosen 2:0-Erfolg in St. Gallen gegen Liechtenstein und einem schon weitaus überzeugenderen 6:0 in Stuttgart gegen Armenien gastiert die DFB-Elf am Mittwochabend in Reykjavik und bekommt es am sechsten Spieltag in Gruppe J mit Island zu tun.

Deutschland hat mit den jüngsten Erfolgen die Tabellenführung übernommen und damit die direkte WM-Qualifikation wieder komplett in eigener Hand. Mit zwölf Punkten führt Deutschland das Ranking vor Armenien (10), Rumänien (9) und Nordmazedonien (8) an, die somit zumindest noch Blickkontakt zur deutschen Mannschaft haben. Anders als Island, das mit nur vier Zählern allenfalls noch theoretische Chancen auf den Sprung nach Katar hat. Die Erfolge der letzten Jahre mit dem Einzug ins Viertelfinale der EM 2016 und der Teilnahme an der WM 2018 scheint das kleine Land aus dem Norden Europas erst einmal nicht bestätigen zu können.

Die deutsche Elf will unterdessen an den über weite Strecken begeisternden Auftritt gegen Armenien anknüpfen und in den letzten Jahren verlorene Sympathien beim Anhang zurückgewinnen. Bundestrainer Hans-Dieter Flick, der seine makellose Bilanz von bislang zwei Siegen in zwei Spielen weiter ausbauen möchte, dürfte deshalb weitgehend seine A-Elf aufbieten, für die auch der gegen Armenien angeschlagen ausgefallene Robin Gosens wieder eine Option darstellt.

Jetzt anmelden und auf die WM-Qualifikation 2022 wetten

Island – Deutschland: Top Quoten für das Spiel am 08-09-2021

Wer auf Island – Deutschland wetten möchte, stößt bei Mybet auf recht klar verteilte Rollen. Gewinnt Island, gibt es von Mybet für einen richtigen Tipp den 11,50-fachen Einsatz zurück, was die Außenseiterrolle der Gastgeber deutlich macht. Gewinnt Deutschland, würde dagegen nur der 1,22-fache Einsatz zurückbezahlt. Für ein Unentschieden fällt die Quote mit der 6,25 unterdessen auch überdurchschnittlich hoch aus.

Island – Deutschland: Aktuelle Statistiken

Fünf Mal trafen beide Nationen erst aufeinander und noch ist Deutschland gegen Island ungeschlagen. Bei einem Unentschieden feierte die DFB-Auswahl vier Siege. Nach zwei Testspielsiegen in den 60er- und 70er-Jahren kam es in der Qualifikation für die EM 2004 zu den ersten Pflichtspielen. Bevor das Rückspiel mit 3:0 gewonnen wurde, kam Deutschland auf Island nicht über ein 0:0 hinaus – jenes Remis ist vor allem wegen der anschließenden Weißbier-Wutrede von Teamchef Rudi Völler im TV-Interview bei Waldemar Hartmann noch immer in Erinnerung. Der jüngste Vergleich war am 25. März 2021 in Duisburg der 3:0-Hinspielsieg in der laufenden WM-Qualifikation. Leon Goretzka und Kai Havertz schossen bis zur siebten Minute eine 2:0-Führung heraus und Ilkay Gündogan besorgte nach der Pause den Endstand.

Island – Deutschland: Tipps für deine Wetten

Für unsere Island – Deutschland Wetten hat der letzte Eindruck natürlich eine wesentliche Bedeutung. Mit einer so entschlossenen Leistung wie gegen Armenien wird die deutsche Mannschaft auch auf Island keine Probleme bekommen, sondern gegen eine im Umbruch befindliche und sicherlich schwächer als beim EM-Märchen 2016 einzuschätzende isländische Mannschaft drei Punkte einfahren. Kommt die DFB-Elf ähnlich früh ins Rollen wie gegen Armenien, halten wir auch einen klaren Sieg für gut möglich. Risikobewusste und chancenorientierte Wettfreunde können sich so auch für Handicap-Wetten entscheiden. Für einen deutschen Sieg mit mindestens zwei Toren Unterschied, also bei Handicap 1:0, wird die Quote mit der 1,62 von Mybet direkt spürbar attraktiver.

Jetzt anmelden und auf die WM-Qualifikation 2022 wetten

Nach oben