Hertha BSC – 1. FC Union Berlin ▷ Tipps, Quoten & Statistiken für deine Wetten

Das Achtelfinale im DFB-Pokal wird am Mittwochabend mit einer ganz besonderen Begegnung abgeschlossen, stehen sich doch Hertha BSC und der 1. FC Union Berlin in dem Stadion gegenüber, in dem am 21. Mai auch das Finale ausgetragen wird. Hertha BSC läuft dem Traum vom Endspiel im heimischen Olympiastadion bereits seit 1985 und der festen Vergabe des Finales in die Hauptstadt hinterher. Lediglich die Hertha-Amateure haben es 1993 ins Endspiel geschafft – und mit dem 1. FC Union noch ein zweiter Lokalmatador, der 2001 sogar als Drittligist das Finale bestreiten durfte. Sowohl die Eisernen als auch die „Hertha-Bubis“ konnten den Titel aber nicht holen.

Bis dahin ist es auch jetzt noch ein weiter Weg, doch mit einem Derbyerfolg können und wollen die beiden Berliner Klubs den nächsten Schritt machen. Für die Hertha, die in der Bundesliga nur auf Platz 13 liegt, bietet sich gleichzeitig auch die Gelegenheit, die Verhältnisse in der Stadt zumindest für einen Abend gerade zu rücken, hat Union der Alten Dame doch für den Moment den Rang abgelaufen. Die Eisernen grüßen in der Liga vom fünften Platz und schicken sich an, zum zweiten Mal in Folge den Sprung auf die internationale Bühne zu schaffen.

Zumindest im Pokal will Hertha den kleinen Stadtrivalen nun eliminieren und setzt dabei auf eine am Samstag beim VfL Wolfsburg (0:0) zumindest etwas verbesserte Defensive. Union freilich tritt die kurze Anreise nach einem mit vier Punkten aus den Spielen bei Bayer Leverkusen (2:2) und gegen die TSG 1899 Hoffenheim (2:1) starken Start ins neue Jahr mit breiter Brust an.

Jetzt anmelden und auf die DFB-Pokal wetten

Hertha BSC – 1. FC Union Berlin: Top Quoten für das Spiel am 19-01-2022

Dass das Derby im Vorfeld als völig ausgeglichen eingestuft wird, lässt sich bestens anhand der Quoten von Mybet für Hertha BSC – 1. FC Union Berlin Wetten ablesen. Gewinnt Hertha BSC, zahlt Mybet den 2,65-fachen Einsatz zurück. Wenn in der regulären Spielzeit der 1. FC Union Berlin gewinnt, würde der 2,75-fache Einsatz auf dem Wettkonto landen. Wer an ein Unentschieden und damit eine Entscheidung erst in der Verlängerung oder im Elfmeterschießen glaubt, kann seinen Tipp mit der Quote 3,25 platzieren. Glaubt man unabhängig vom Zeitpunkt an ein Weiterkommen der Hertha, gibt es die Quote 1,86. Für den Viertelfinal-Einzug Unions beträgt die Quote 1,95.

Hertha BSC – 1. FC Union Berlin: Aktuelle Statistiken

Erst neun Mal trafen beide Vereine bisher in Pflichtspielen aufeinander. Die bisherige Bilanz fällt dabei mit jeweils drei Siegen sowie drei Unentschieden völlig ausgeglichen aus. Bei eigenem Heimrecht hat indes Hertha mit zwei Siegen, einem Remis und nur einer Niederlage leicht die Nase vorne. Die beiden letzten Heimspiele in der Bundesliga-Spielzeiten 2019/20 und 2020/21 konnte Hertha mit 4:0 und 3:1 gewinnen. Seitdem allerdings verlor die Hertha zwei Mal bei Union an der Alten Försterei.

Hertha BSC – 1. FC Union Berlin: Tipps für deine Wetten

Die Quoten von Mybet sind nicht zufällig beinahe völlig ausgeglichen. Vielmehr tun auch wir uns schwer damit, einen Favorit zu bestimmen. Letztlich ist aus unserer Sicht einiges möglich und vieles wird davon abhängen, wer das erste Tor erzielt. Auch deshalb, weil wir insgesamt nicht mit vielen Toren, sondern einer eher unspektakulären Partie rechnen. Union Berlin definiert sich grundsätzlich vor allem über harte Arbeit und eine gute Ordnung, während Hertha-Coach Korkut nach der Pleite gegen Köln trotz aller Vorliebe für eine aktive Spielweise etwas mehr Wert auf eine gewisse Grundstabilität gelegt hat. Alles zusammengerechnet verzichten wir auf einen 1X2-Tipp, raten aber zur Wette auf Under 2.5 mit der Quote 1,81 von Mybet.

Jetzt anmelden und auf die DFB-Pokal wetten

Nach oben