FC Bayern München – Borussia Dortmund ▷ Tipps, Quoten & Statistiken für deine Wetten

Im Top-Spiel des 31. Spieltages der Bundesliga könnte bereits die Entscheidung über die deutsche Meisterschaft 2021/22 fallen. Der FC Bayern München geht mit neun Punkten Vorsprung in die Partie gegen Borussia Dortmund und hätte mit einem Sieg den zehnten Titel in Serie sicher. Ein Unentschieden würde die endgültige Entscheidung zwar noch vertagen, wäre aber bei einer um 27 Treffer besseren Tordifferenz des FC Bayern auch schon nahezu gleichbedeutend mit dem Titel.

Der BVB, der seit dem vergangenen Wochenende die als oberstes Ziel ausgegebene Qualifikation für die Champions League im Sack hat, würde den großen Rivalen in dessen Stadion natürlich liebend gerne ärgern, wenngleich man in Dortmund wohl selbst bei einem Sieg in der Allianz Arena nicht mehr wirklich an die Meisterschaft glauben würde. Ein Dreier in München wäre aber wichtig, um am Ende einer wegen des frühen Scheiterns in allen Pokal-Wettbewerben sicher nicht als zufriedenstellend einzustufenden Saison für eine positive Stimmung zu sorgen. Und auch Trainer Marco Rose könnte ein gutes Ergebnis bestens gebrauchen, um Argumente in eigener Sache zu sammeln. Zwar steht ein Trainerwechsel im Sommer nicht zur Debatte, doch soll Rose möglichst nicht angeknackst in die neue Saison gehen.

Jetzt anmelden und auf die Bundesliga wetten

FC Bayern München – Borussia Dortmund: Top Quoten für das Spiel am 23-04-2022

Die Tabelle zeigt eine relativ klare Rollenverteilung zwischen Spitzenreiter und abgeschlagenem Verfolger, die sich auch anhand der Quoten für FC Bayern München – Borussia Dortmund Wetten ablesen lässt. Wenn der FC Bayern München gewinnt, fällt die Auszahlung von Mybet mit dem 1,42-fachen Einsatz auf jeden Fall deutlich niedriger aus als bei den übrigen 1X2-Optionen. Gewinnt Borussia Dortmund, landet für einen richtigen Tipp der siebenfache Einsatz auf dem Wettkonto. Wer an ein Unentschieden glaubt, kann sich immerhin die Quote 5,40 sichern.

FC Bayern München – Borussia Dortmund: Aktuelle Statistiken

130 Pflichtspiele gab es bisher zwischen beiden Vereinen, von denen der FC Bayern mit 64 fast exakt die Hälfte für sich entscheiden konnte. Für Borussia Dortmund stehen auf der anderen Seite bei 34 Unentschieden nur 32 Erfolge zu Buche. In München gewann der BVB sogar nur zehn Mal und kassierte bei 13 Remis 38 Niederlagen. Die letzten sieben Bundesliga-Gastspiele in der Allianz Arena hat der BVB sogar allesamt verloren und dabei satte 30 Gegentore kassiert (4,29 im Schnitt). In dieser Phase allerdings gelangen der Borussia auch zwei Erfolge im DFB-Pokal in München, 2014/15 und 2016/17 jeweils im Halbfinale.

FC Bayern München – Borussia Dortmund: Tipps für deine Wetten

Der FC Bayern München geht nicht nur als Favorit ins Spiel, sondern sicherlich auch mit dem festen Vorhaben, die Meisterschaft im eigenen Stadion und im Duell mit dem einzig verbliebenen Verfolger perfekt machen zu wollen. Weil damit auch ein Stück weit Wiedergutmachung für das enttäuschende Aus in der Champions League geleistet werden kann, erwarten wir eine entschlossene Münchner Mannschaft, die den BVB von Anfang an unter Druck setzen wird und die davon profitieren könnte, dass Dortmund selbst auch nach vorne spielen wird, womit sich Freiräume ergeben sollten. Wir glauben deshalb nicht nur an einen Heimsieg des FC Bayern, sondern wie in den letzten Jahren fast immer zwischen beiden Teams auch wieder an torreiche 90 Minuten. Neben der Quote 1,42 für einen Bayern-Sieg ist für uns somit auch die Quote 1,63 für Wetten auf Over 3.5 sehr interessant.

Jetzt anmelden und auf die Bundesliga wetten

Nach oben
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter