FC Bayern München: Bemühungen um Antonio Rüdiger

Noch vor wenigen Wochen zweifelte so mancher Experte daran, dass der Kader des FC Bayern München auch in der Breite gut genug aufgestellt ist. Diese Zweifel betrafen auch die Innenverteidigung, in der es galt, die Abgänge von David Alaba und Jerome Boateng zu kompensieren. Dass der über Jahre auch immer wieder als Backup im Abwehrzentrum eingesetzte Javi Martinez den deutschen Rekordmeister ebenfalls verlassen hat, war ein weiterer Faktor für eine gewisse Skepsis.

Aktuell allerdings plagt den FC Bayern in der Innenverteidigung fast ein Luxusproblem, da Neuzugang Dayot Upamecano die Erwartungen bisher erfüllt hat, während neben dem inzwischen wieder fitten Lucas Hernandez auch Niklas Süle auf dem besten Weg zu seiner Top-Form ist. Hinzu kommt mit Tanguy Nianzou noch ein großes Talent, dem über kurz oder lang der Sprung in die internationale Klasse zugetraut wird.

Jetzt anmelden und auf die Bundesliga wetten

Mehrere Interessenten für Rüdiger

Mit vier Spielern für zwei Plätze in der Innenverteidigung scheinen die Bayern im Moment bestens aufgestellt und mit dem in der Regel als Rechtsverteidiger eingesetzten Benjamin Pavard ist noch eine weitere Option vorhanden. Handlungsbedarf besteht damit eigentlich nicht, doch weil Süles Vertrag 2022 ausläuft und der Verbleib des Nationalspielers noch offen ist, sondieren die Bayern-Bosse offenbar dennoch die Möglichkeiten auf dem Markt.

Nach Informationen der „Sport Bild“ haben die Münchner so Kontakt zu Sahr Senesie aufgenommen, der als Berater für seinen Halbbruder Antonio Rüdiger fungiert. Rüdigers Vertrag beim FC Chelsea läuft ebenfalls aus und noch lässt sich der 28-Jährige alle Türen offen. Durchaus aus gutem Grund, denn neben dem FC Bayern sollen auch Real Madrid, Paris St. Germain, Juventus Turin und Atlético Madrid den deutschen Auswahlspieler auf dem Schirm haben, der in einem knappen Jahr ablösefrei zu haben wäre. Chelsea freilich will einen Abgang Rüdigers unbedingt verhindern und arbeitet an einer Verlängerung, die nicht zuletzt wegen der guten Beziehung Rüdigers zu Trainer Thomas Tuchel auch nicht ausgeschlossen ist.

Jetzt anmelden und auf die Bundesliga wetten

Nach oben
Schließen
Die neuesten mybet Bonusangebote
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter