England: Harry Maguire rechtzeitig fit – Alan Shearer vor dem Klassiker zuversichtlich

Die Spannung vor dem Achtelfinale der Europameisterschaft steigt nahezu stündlich. Viele interessante Paarungen stehen in der Runde der letzten 16 auf dem Programm, die allerdings inklusive Belgien gegen Portugal von einem Klassiker überstrahlt werden: England gegen Deutschland. Am Dienstagabend stehen sich die beiden gefühlt ewigen Rivalen im Londoner Wembleystadion gegenüber, wo aller Voraussicht nach wegen der Reisebeschränkungen kaum deutsche Fans vor Ort sein werden.

Die Unterstützung von den Rängen ist indes nur ein Grund, warum sich der vom „kicker“ zitierte Ex-Nationalstürmer und heute als TV-Experte tätige Alan Shearer im Vorfeld der Partie am Dienstag zuversichtlich zeigt: „Wir sind im Wembley-Stadion vor 40.000 Fans, und es gibt noch ein paar andere Dinge, die uns Hoffnung machen.“

Dazu zählt Shearer auch, dass die deutsche Mannschaft im bisherigen Turnierverlauf nur gegen Portugal (4:2) überzeugend aufgetreten ist: „Es gibt viele Fragezeichen hinter der Mannschaft von Joachim Löw. Obwohl unsere Stürmer noch nicht so richtig in Fahrt gekommen sind freue ich mich darauf, dass wir die deutsche Abwehr angreifen werden, denn wir haben das Tempo, um sie zu beunruhigen“, sieht der frühere Torjäger vor allem Defizite im hinteren Bereich der DFB-Auswahl.

Jetzt anmelden und auf die EM 2021 wetten

Kein Risiko beim Abwehrchef – Maguire trainiert individuell

Selbst kann England dagegen wieder auf Harry Maguire bauen, der im letzten Gruppenspiel gegen Tschechien nach einer Anfang bei erlittenen Verletzung sein Comeback feierte und auf Anhieb eine starke Vorstellung ablieferte. Der Innenverteidiger von Manchester United wird nun auch gegen Deutschland als Nebenmann von John Stones erwartet.

Um keinerlei Risiko einzugehen, hat sich Trainer Gareth Southgate am Donnerstag auch dazu entschieden, Maguire individuell arbeiten und nicht mit der Mannschaft trainieren zu lassen. Die Belastung des 28-Jährigen soll augenscheinlich gezielt dosiert werden, um nicht gegen Deutschland oder in möglichen weiteren K.o.-Spielen ohne einen der Schlüsselspieler auskommen zu müssen.

Jetzt anmelden und auf die EM 2021 wetten

Nach oben