Eintracht Frankfurt – VfB Stuttgart ▷ Tipps, Quoten & Statistiken für deine Wetten

Zum Duell zweier Tabellennachbarn erwartet Eintracht Frankfurt am Sonntagnachmittag den VfB Stuttgart. Die Eintracht belegt vor dem vierten Spieltag mit nur zwei Punkten lediglich Platz 14 und ist damit natürlich nicht zufrieden. Stuttgart steht mit einem Zähler mehr immerhin einen Rang vor der SGE, hat nach einem furiosen Auftakt gegen die SpVgg Greuther Fürth (5:1) zuletzt aber bei RB Leipzig (0:4) und gegen den SC Freiburg (2:3) zwei Mal in Folge verloren und will den Negativtrend stoppen.

Als Hoffnungsträger der Schwaben fungiert dabei Orel Mangala, der sich nach monatelanger Verletzungspause wieder herangearbeitet hat, aber möglicherweise zunächst noch auf der Bank bleiben wird. Weitere Leistungsträger wie Silas Katompa Mvumpa und Sasa Kalajdzic sind verletzungsbedingt dagegen unverändert nicht dabei. Dafür aber könnten die kurz vor Transferschluss gekommenen Angreifer Omar Marmoush und Wahid Faghir ihren Einstand feiern.

Auch bei der Eintracht steht ein Debüt bevor. Mit Sam Lammers wurde der lange gesuchte, große Mittelstürmer final gefunden und der Niederländer wird gleich in der Anfangsformation erwartet. Ebenso der von Dinamo Zagreb ausgeliehene Sechser Kristijan Jakic, der im zentralen Mittelfeld für mehr Zweikampfstärke sorgen soll. Gespannt darf man sein, ob der von Trainer Oliver Glasner und auch den übrigen Verantwortlichen nach seinem Streik vor der Länderspielpause begnadigte Filip Kostic gleich wieder starten wird. Mit Jens Petter Hauge, Daichi Kamada und Jesper Lindström wäre die Dreier-Offensivreihe hinter Lammers aber auch ohne Kostic gut besetzt. Und zunächst wohl auch ohne Rafael Borré, der nach seiner anstrengenden Südamerikareise wohl nur als Joker eingeplant ist.

Jetzt anmelden und auf die Bundesliga wetten

Eintracht Frankfurt – VfB Stuttgart: Top Quoten für das Spiel am 12-09-2021

Die Quoten von Mybet für Eintracht Frankfurt – VfB Stuttgart Wetten zeichnen eine leichte Favoritenrolle der Gastgeber. Gewinnt Eintracht Frankfurt, zahlt Mybet den 2,10-fachen Einsatz zurück, während die Quoten für die übrigen 1X2-Optionen höher ausfallen. Gewinnt der VfB Stuttgart, gibt es bei einem richtigen Tipp de, 3,50-fachen Einsatz zurück und für ein Unentschieden sorgt die Quote 3,80 für eine noch etwas höhere Rendite.

Eintracht Frankfurt – VfB Stuttgart: Aktuelle Statistiken

135 Duelle gab es bisher zwischen beiden Vereinen. Mit 58 Siegen weist der VfB Stuttgart die etwas bessere Bilanz auf, Eintracht Frankfurt bringt es auf der anderen Seite aber auch auf immerhin 50 Erfolge. 27 Vergleiche endeten unentschieden. In Frankfurt stehen bei 14 Unentschieden 36 Heimsiegen indes nur 17 Stuttgarter Auswärtserfolge gegenüber. Vergangene Saison trennten sich beide Klubs beide Male unentschieden – zunächst 2:2 in Stuttgart und dann 1:1 in Frankfurt.

Eintracht Frankfurt – VfB Stuttgart: Tipps für deine Wetten

Dass in der vergangenen Saison beide Duelle eng verliefen und jeweils mit einem Unentschieden endeten, fließt in unsere Einschätzung natürlich ein, ist bei unseren Eintracht Frankfurt – VfB Stuttgart Wetten aber bei weitem nicht das entscheidende Kriterium. Letztlich kommen wir nach Abwägung aller Aspekte wie dem Heimvorteil, der Kaderqualität und der mentalen Verfassung beider Teams zu einer Tendenz zum Frankfurter Heimsieg. Nicht zuletzt deshalb, weil die Eintracht unbedingt gewinnen muss und nun endlich inklusive dem lange gesuchten Mittelstürmer auch alle Mann an Bord hat. Ergänzend dazu halten wir eine Begegnung mit überdurchschnittlich vielen Toren für nicht unwahrscheinlich, spielen beide Mannschaften doch aktiv nach vorne. Over 2.5 mit der Quote 1,49 von Mybet erscheint uns deshalb als gute Wahl.

Jetzt anmelden und auf die Bundesliga wetten

Nach oben
Schließen
Die neuesten mybet Bonusangebote
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter