Eintracht Frankfurt: Fabio Blanco schon wieder vor dem Absprung?

Mit dem 2:1-Sieg beim FC Bayern München vor zwei Wochen hat sich Eintracht Frankfurt eine ruhige und von Zuversicht geprägte Länderspielpause verschafft, aus der die SGE am Samstag natürlich am liebsten mit einem weiteren Dreier gegen Hertha BSC käme. Während Trainer Oliver Glasner noch bei einigen Nationalspielern abwarten muss, in welchem Zustand sie von ihren Reisen zurückkehren, ist mit ziemlicher Sicherheit davon auszugehen, dass für Fabio Blanco abermals kein Platz im Spieltagskader sein wird.

Als die Eintracht im Sommer die ablösefreie Verpflichtung des spanischen Junioren-Nationalspielers vom FC Valencia bekannt gab, sorgte der Transfer europaweit für Aufsehen, hatten doch auch andere, namhafte Klubs den Youngster auf dem Zettel. Die Eintracht aber erhielt den Zuschlag und sieht sich nun nach nur wenigen Monaten mit einem unzufriedenen Talent konfrontiert, weil Blanco bislang bei den Profis noch keinerlei Rolle spielte und sich mit fünf Einsätzen (zwei Tore) in der U19-Bundesliga zufrieden geben musste.

Jetzt anmelden und auf die Bundesliga wetten

FC Barcelona streckt die Fühler aus

Nach Informationen der spanischen „Sport“ soll der FC Barcelona, der im Sommer zu den Interessenten für Blanco zählte, die Entwicklung um den 17 Jahre alten Flügelstürmer genau verfolgen und nun die Chance wittern, mit etwas Verspätung zuzuschlagen. Dem Bericht zufolge will Barca Blanco im Winter zunächst ausleihen und sich zugleich eine Kaufoption sichern.

Die Eintracht würde mit diesem Modell den U18-Nationalspieler aus der Hand geben, was kaum im Sinne der Verantwortlichen um Sportdirektor Markus Krösche wäre, der nach wie vor voll von Blanco überzeugt ist und in den vergangenen Wochen schon mehrfach Geduld von und mit dem Youngster anmahnte. Die 2014 erfolgte Abmeldung der zweiten Mannschaft, die Blanco und anderen Talenten die Möglichkeit eröffnen würde, im Erwachsenen-Fußball Spielpraxis und Erfahrungen zu sammeln, erweist sich ein weiteres Mal als suboptimaler Schritt. Kurzfristig ist in dieser Hinsicht aber keine Korrektur möglich, sodass andere Wege gefunden werden müssen, um Blanco davon zu überzeugen, in Frankfurt am richtigen Ort zu sein.

Jetzt anmelden und auf die Bundesliga wetten

Nach oben
Schließen
Die neuesten mybet Bonusangebote
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter