Borussia Mönchengladbach – SC Freiburg ▷ Tipps, Quoten & Statistiken für deine Wetten

Dass sich Borussia Mönchengladbach und der SC Freiburg am 14. Spieltag der Bundesliga als Tabellenvierter und -elfter duellieren würden, konnte man vor der Saison durchaus so auf der Rechnung haben. Allerdings überrascht die Rollenverteiligung, denn während die als heißer Kandidat für einen Platz in einem der europäischen Wettbewerbe eingestufte Borussia erst in der zweiten Tabellenhälfte zu finden ist, grüßt der Sport-Club von einem Champions-League-Platz.

Allerdings lohnt sich in einer sehr engen Bundesliga ein genauerer Blick, den letztlich trennen Gladbach und Freiburg lediglich vier Punkte, womit die Borussia den Gästen aus dem Breisgau mit einem Heimsieg dicht auf die Pelle rücken könnte. Dafür freilich darf sich die Mannschaft von Trainer Adi Hütter keine fatalen Fehler erlauben wie vergangene Woche, als dem eingewechselten Florian Neuhaus im letztlich mit 1:4 um mindestens ein Tor zu hoch verlorenen Derby beim 1. FC Köln kurz nach dem Ausgleich durch Jonas Hofmann ein folgenschwerer Fehlpass am eigenen Strafraum unterlief.

Fehler hat sich in der Defensive auch der SC Freiburg erlaubt, der trotz einer über die gesamten 90 Minuten überlegen geführten Partie beim VfL Bochum mit 1:2 verlor und damit die dritte Niederlage in Serie einstecken musste. Dabei war die Mannschaft von Trainer Christian Streich nach zehn Spieltagen als einziger Bundesligist noch ungeschlagen, unterlag dann aber schon beim FC Bayern München (1:2) und gegen Eintracht Frankfurt (0:2). Im Borussia-Park soll die Abwärtsspirale nun aber möglichst gestoppt werden, würde es ansonsten in der Tabelle doch vermutlich gleich mehrere Ränge abwärts gehen.

Jetzt anmelden und auf die Bundesliga wetten

Borussia Mönchengladbach – SC Freiburg: Top Quoten für das Spiel am 05-12-2021

Auch wenn die Tabelle etwas anderes aussagt, zeichnen die Quoten von Mybet für Borussia Mönchengladbach – SC Freiburg Wetten eine doch recht klare Favoritenrolle der Gastgeber. Gewinnt Borussia Mönchengladbach, zahlt Mybet den 1,87-fachen Einsatz zurück und damit deutlich weniger als für ein Unentschieden (Quote 3,75) und einen Auswärtssieg. Wenn der SC Freiburg gewinnt, würde der 4,35-fache Einsatz auf dem Wettkonto landen.

Borussia Mönchengladbach – SC Freiburg: Aktuelle Statistiken

40 Pflichtspiele gab es bisher zwischen beiden Vereinen. Mit 14 Siegen hat der SC Freiburg dabei die minimal bessere Bilanz, während für Borussia Mönchengladbach bei 13 Unentschieden 13 Siege zu Buche stehen. Zu Hause verlor die Borussia gegen Freiburg bei elf Siegen und sieben Remis indes nur zwei Mal. Sollte Freiburg auch diesmal keinen Sieg landen, wäre ein kurioser Bundesliga-Rekord eingestellt. Denn keines der letzten 26 Bundesliga-Duelle seit einem Gladbacher Erfolg in Freiburg 2001/02 zwischen beiden Klubs gewann das Auswärtsteam. Rekord sind 27 Partien.

Borussia Mönchengladbach – SC Freiburg: Tipps für deine Wetten

Insgesamt spielt Borussia Mönchengladbach zwar eine wechselhafte Saison, wobei die Hütter-Elf im eigenen Stadion in der Bundesliga bei vier Siegen und zwei Unentschieden noch ungeschlagen ist, überdies im DFB-Pokal mit dem 5:0 gegen den FC Bayern ein dickes Ausrufezeichen gesetzt hat. Auf der anderen Seite hat Freiburg den roten Faden im Moment verloren und drei Partien am Stück trotz keineswegs enttäuschender Leistungen in den Sand gesetzt. Das Momentum scheint damit auf Seiten der Borussia, die überdies nach der Derbyniederlage in Köln auf Wiedergutmachung brennen dürfte. Obwohl Freiburg sicher alles daran setzen wird, den aktuellen Negativlauf zu stoppen, glauben wir an einen Heimsieg der Borussia und sehen die entsprechende Quote 1,87 als lukrativ an.

Jetzt anmelden und auf die Bundesliga wetten

Nach oben