Borussia Mönchengladbach – Eintracht Frankfurt ▷ Tipps, Quoten & Statistiken für deine Wetten

Mit Borussia Mönchengladbach und Eintracht Frankfurt stehen sich am 16. Spieltag zwei große Traditionsvereine gegenüber, die während ihrer vielen gemeinsamen Jahre in der Bundesliga indes keine ausgeprägte gegenseitige Rivalität entwickelt haben. Seit dem Sommer aber sorgt die Personalie Adi Hütter dafür, dass man in Frankfurt sehr genau auf die Entwicklung in Mönchengladbach blickt und es soll Fans der Eintracht geben, die sich nicht nur ein bißchen darüber freuen, dass die Borussia unter Hütter nur auf einem enttäuschenden 13. Platz steht und die letzten drei Spiele mit insgesamt 14 (!) Gegentoren allesamt verloren hat.

Der Druck auf den österreichischen Fußball-Lehrer ist damit just vor dem Wiedersehen mit der Eintracht, die Hütter nach einem zunächst abgegebenen Treuebekenntnis dann doch per Ausstiegsklausel für 7,5 Millionen Euro in Richtung Niederrhein verlassen hat, enorm. Personelle Änderungen im Vergleich zum 1:4 am Samstag bei RB Leipzig sind dabei unausweichlich, da Lars Stindl gelbgesperrt fehlt und sich Jonas Hofmann einer Knie-Arthroskopie unterziehen musste. Dafür könnten zuletzt aus unterschiedlichen Gründen wenig berücksichtigten Christoph Kramer und Florian Neuhaus ins Team rücken.

Frankfurt reist dank des furiosen 5:2-Sieges gegen Bayer Leverkusen mit viel Selbstvertrauen an, wobei Hütter-Nachfolger Oliver Glasner sein Team möglicherweise im Zuge einer Rotation dennoch umbauen wird. Da voraussichtlich der gesamte Kader einsatzbereit ist, bieten sich dazu auch einige Optionen.

Jetzt anmelden und auf die Bundesliga wetten

Borussia Mönchengladbach – Eintracht Frankfurt: Top Quoten für das Spiel am 15-12-2021

Trotz der zuletzt besorgniserregenden Ergebnisse gehen die Gastgeber als zumindest leichter Favorit ins Spiel, wie die Quoten von Mybet für Borussia Mönchengladbach – Eintracht Frankfurt Wetten zeigen. Gewinnt Borussia Mönchengladbach, zahlt Mybet den doppelten Einsatz zurück, während die übrigen 1X2-Quoten schon signifikant höher liegen. Gewinnt Eintracht Frankfurt, landet der 3,75-fache Einsatz auf dem Wettkonto. Noch etwas höher ist die Quote 3,80 für ein Unentschieden.

Borussia Mönchengladbach – Eintracht Frankfurt: Aktuelle Statistiken

103 Pflichtspiele gab es bisher zwischen beiden Vereinen. Die Bilanz ist dabei beinahe ausgeglichen. Mit 38 Siegen hat die Borussia nur hauchdünn die Nase vorne bei 28 Unentschieden und 37 Erfolgen der Eintracht. In Mönchengladbach zeigt sich dann aber mit 25 Heimsiegen der Borussia bei 15 Remis und nur zwölf Frankfurter Auswärtserfolgen schon ein eindeutigeres Bild. Die letzten drei Heimspiele gegen Frankfurt hat Gladbach allesamt gewonnen. Insgesamt ist die Borussia gegen die SGE seit sechs Duellen ungeschlagen, bei vier Siegen und zwei Unentschieden.

Borussia Mönchengladbach – Eintracht Frankfurt: Tipps für deine Wetten

Die Trends beider Mannschaften sind eigentlich eindeutig. Während Gladbach in einem Tief steckt, befindet sich die Eintracht trotz kleinerer Rückschläge schon seit Wochen auf dem aufsteigenden Ast. Am Mittwochabend freilich werden die Karten neu gemischt, wobei für die Borussia einiges davon abhängen wird, wie der Start ins Spiel gelingt. Gerät die Fohlen-Elf anders als im letzten Heimspiel gegen Freiburg nicht früh in Rückstand, dürfte die Brust schnell breiter werden und es dann auch wieder klappen, die fraglos vorhandene Qualität besser auf den Platz zu bringen. Weil zuletzt nicht oder nur wenig berücksichtigte Akteure wie Kramer oder Neuhaus besonders motiviert sein sollten, erwartet wir generell eine Reaktion der Borussia, die gegen eine aufgrund der vielen Spiele in den letzten Wochen hochbelastete Frankfurter Elf mit der nötigen Konsequenz durchaus in die Spur zurückfinden kann. Auf einen Heimsieg festlegen wollen wir uns gleichwohl nicht, sehen aber die Doppelte Chance 1X als interessante Möglichkeit zur Absicherung.

Jetzt anmelden und auf die Bundesliga wetten

Nach oben