Borussia Dortmund – SC Freiburg ▷ Tipps, Quoten & Statistiken für deine Wetten

Das Top-Spiel des 19. Spieltages der Bundesliga steigt bereits am Freitagabend, wenn Borussia Dortmund den SC Freiburg erwartet. Der BVB war der große Gewinner des Rückrundenauftakts, wurde doch mit dem 3:2-Sieg bei Eintracht Frankfurt nicht nur die Champions-League-Platzierung nach unten abgesichert, sondern auch der Rückstand auf den FC Bayern München auf sechs Punkte verkürzt. Mit einem Sieg gegen Freiburg könnte die Borussia den Bayern, die in ihrer aktuellen Personalsituation am Samstag beim 1. FC Köln vor keiner ganz einfachen Aufgabe stehen, nun zumindest für eine Nacht sogar bis auf drei Zähler auf die Pelle rücken.

Gegen Freiburg wird Dortmunds Trainer Marco Rose zum einen wieder auf seine starke Offensive vertrauen und hoffen, dass der in Frankfurt torlos gebliebene Erling Haaland seinen ersten Treffer im neuen Jahr erzielt. Gleichzeitig weiß Rose aber auch, seine Defensive unbedingt stabilisieren zu müssen. Ob Manuel Akanji nach seiner Knie-OP und Dan-Axel Zagadou nach einer Corona-Infektion bereits wieder zur Verfügung stehen ist offen. Falls nicht, müsste wohl wieder Emre Can als Notlösung im Abwehrzentrum neben Mats Hummels herhalten.

Auch Freiburg hofft auf zwei Rückkehrer. Beim 2:2 gegen Arminia Bielefeld konnte das Fehlen von Stammkeeper Mark Flekken und dem in der Hinrunde so starken Innenverteidiger Nico Schlotterbeck letztlich nicht kompensiert werden. Zwar führte der Sport-Club mit 2:0 und sah wie der sichere Sieger aus, doch ausgerechnet Flekken-Vertreter Benjamin Uphoff patzte dann bei beiden Gegentoren, während Keven Schlotterbeck seinen Bruder im Abwehrzentrum nicht gleichwertig ersetzen konnte. Ob beide mitwirken und dazu beitragen können, Freiburg in nach wie vor überraschenden, tabellarischen Höhen zu halten, bleibt noch abzuwarten.

Jetzt anmelden und auf die Bundesliga wetten

Borussia Dortmund – SC Freiburg: Top Quoten für das Spiel am 14-01-2022

Mybet sieht bei Borussia Dortmund – SC Freiburg Wetten ziemlich klar verteilte Rollen, wie die Quoten zeigen. Gewinnt Borussia Dortmund, fällt die Rückzahlung mit dem 1,55-fachen Einsatz klar am niedrigsten aus. Dagegen winkt der 5,50-fache Einsatz, wenn der SC Freiburg gewinnt. Wer an ein Unentschieden glaubt, kann sich die Quote 4,50 sichern.

Borussia Dortmund – SC Freiburg: Aktuelle Statistiken

46 Duelle gab es bisher zwischen beiden Vereinen. Mit 28 Siegen weist Borussia Dortmund die weitaus bessere Bilanz auf, während der SC Freiburg bei zwölf Unentschieden erst sechs Siege feiern durfte. In Dortmund gewann der Sport-Club nur ein einziges Mal und fuhr bei drei Remis schon 17 Mal mit einer Niederlage im Gepäck nach Hause. Die letzten drei Gastspiele in Dortmund verlor Freiburg allesamt sogar ohne eigenes Tor. Die insgesamt beiden letzten Duelle konnte Freiburg aber gewinnen: jeweils mit 2:1 im eigenen Stadion.

Borussia Dortmund – SC Freiburg: Tipps für deine Wetten

Der späte Sieg in Frankfurt nach einem Zwei-Tore-Rückstand sollte Borussia Dortmund richtig Rückenwind verleihen, wohingegen nicht auszuschließen ist, dass die gegen Bielefeld verspielte 2:0-Führung dem SC Freiburg einen Knacks versetzt. Unabhängig davon steht natürlich außer Frage, dass der BVB durch die Bank besser besetzt ist und die Partie auch gewinnen wird, wenn das vorhandene Potential auf den Platz gebracht und mit Effizienz verknüpft wird. Dafür, dass dies gelingt, dürfte schon alleine die hohe Motivation auf Seiten der Schwarz-Gelben sorgen, geht es doch nicht nur darum, dem FC Bayern möglichst noch weiter auf die Pelle zu rücken, sondern auch um Revanche für die Hinspielniederlage. Weil der BVB aber auch in Frankfurt wieder defensive Schwächen gezeigt hat, trauen wir Freiburg mindestens ein Tor zu. Neben einer Wette auf Heimsieg ist für uns deshalb auch ein Tipp auf Over 2.5 mit der Quote 1,50 und auf Over 3.5 mit der Quote 2,33 eine Überlegung wert.

Jetzt anmelden und auf die Bundesliga wetten

Nach oben
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter