Borussia Dortmund – Hertha BSC ▷ Tipps, Quoten & Statistiken für deine Wetten

Die deutsche Meisterschaft ist längst wieder zugunsten des FC Bayern München entschieden und auch die sieben Vereine, die die Bundesliga kommende Saison in Europa vertreten werden, stehen schon fest, wenngleich zwischen den einzelnen Wettbewerben noch Verschiebungen möglich sind. Die meiste Spannung bezieht der letzte Spieltag am Samstagnachmittag indes aus dem Abstiegskampf und dabei vor allem aus der Frage, wer in die Relegation gegen den Dritten der 2. Bundesliga muss.

Nur noch theoretische Chancen auf die Rang 16 und damit die Relegation hat Arminia Bielefeld als aktueller Tabellensiebzehnter mit drei Punkten Rückstand auf den VfB Stuttgart, der überdies die um acht Treffer bessere Tordifferenz besitzt. Stuttgart wiederum liegt drei Punkte hinter Hertha BSC, verfügt aber über die deutlich bessere Tordifferenz als die Berliner. Heißt im Umkehrschluss, dass sich Hertha BSC bei einem Stuttgarter Sieg gegen den 1. FC Köln bei Borussia Dortmund keine Niederlage erlauben darf.

Der BVB wird eine vornehmlich wegen des frühen Scheiterns in allen Pokal-Wettbewerben nicht zufriedenstellende Spielzeit derweil sicher auf dem zweiten Platz abschließen, die Fans allerdings kaum mit einer weiteren Heimpleite in die Sommerpause schicken wollen. Die Hertha benötigt somit sicherlich einen richtig guten Auftritt, um das für den Klassenerhalt aus eigener Kraft mindestens benötigte Remis einzusacken. Gespannt darf man dabei sein, ob es Altmeister Felix Magath nach den ausgelassenen Matchbällen bei Arminia Bielefeld (1:1) und gegen den 1. FSV Mainz 05 (1:2) gelingt, eine auf den Punkt fokussierte Elf auf den Platz zu schicken.

Jetzt anmelden und auf die Bundesliga wetten

Borussia Dortmund – Hertha BSC: Top Quoten für das Spiel am 14-05-2022

Obwohl es für den BVB um nicht mehr viel geht, liegt die Favoritenrolle recht klar auf Seiten der Gastgeber, wie ein Blick auf die Quoten für Borussia Dortmund – Hertha BSC Wetten zeigt. Gewinnt Borussia Dortmund, zahlt Mybet den 1,53-fachen Einsatz zurück und damit um einiges weniger als für die beiden anderen 1X2-Optionen. Gewinnt Hertha BSC, landet für einen erfolgreichen Tipp der 5,70-fache Einsatz auf dem Wettkonto. Wer an ein Unentschieden glaubt, mit dem man im Berliner Lager natürlich bestens leben könnte, kann seine Wette mit der Quote 5,00 platzieren.

Borussia Dortmund – Hertha BSC: Aktuelle Statistiken

76 Duelle gab es bisher zwischen beiden Vereinen. Mit 37 Siegen konnte Borussia Dortmund beinahe die Hälfte der bisherigen Begegnungen für sich entscheiden, während für Hertha BSC bei 19 Unentschieden nur 20 Erfolge notiert sind. In Dortmund liest sich die Statistik nochmals um einiges einseitiger. Denn 23 Heimsiegen des BVB stehen dort bei zehn Remis nur vier Berliner Auswärtssiege gegenüber. Letztmals siegte Hertha BSC 2013/14 im Signal-Iduna-Park und kassierte seitdem bei sieben Gastspielen in Dortmund bei zwei Unentschieden fünf Niederlagen.

Borussia Dortmund – Hertha BSC: Tipps für deine Wetten

An letzten Spieltagen gab es in der Vergangenheit nicht schon häufiger überraschende Ergebnisse, erst recht, wenn es für eine oder auch beide beteiligten Mannschaften um nicht mehr viel ging. Auszuschließen ist auch nun nicht, dass Hertha BSC in Dortmund gewinnt oder zumindest punktet, zumal die Berliner schon das Hinspiel für sich entscheiden konnten. Allerdings glauben wir, dass der BVB jene Niederlage in Berlin noch nicht vergessen hat und sich überdies Erling Haaland mit dem einen oder anderen Treffer aus Dortmund verabschieden will. Unsere Tendenz geht deshalb zum Heimsieg des BVB mit der Quote 1,53 von Mybet. Für nicht unwahrscheinlich halten wir überdies nach dem 3:2-Erfolg der Hertha im Hinspiel auch ein erneut eher torreiches Aufeinandertreffen, sodass wir ergänzend oder alternativ auch die Quoten 1,37 für Treffer beider Mannschaften und 1,77 für Over 3,5 als interessant einstufen.

Jetzt anmelden und auf die Bundesliga wetten

Nach oben
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter