Borussia Dortmund – Borussia Mönchengladbach ▷ Tipps, Quoten & Statistiken für deine Wetten

Nur zehn Tage nach dem 2:5-Heimdebakel gegen Bayer Leverkusen in der Bundesliga hat es Borussia Dortmund am Donnerstag in der Europa League gegen die Glasgow Rangers (2:4) erneut im eigenen Stadion übel erwischt. Gegen Borussia Mönchengladbach bietet sich dem BVB nun aber die schnelle Chance, die Fans im Signal-Iduna-Park zumindest ein wenig versöhnlich zu stimmen und zugleich die am vergangenen Wochenende wieder größer gewordenen Hoffnungen auf die Meisterschaft zu wahren.

Sechs Punkte Rückstand auf den FC Bayern München sind zwar noch immer viel, scheinen angesichts des aktuell auch nicht souveränen Rekordmeisters aber durchaus aufholbar. Dafür aber muss die Mannschaft von Trainer Marco Rose, der vor dem Duell mit seinem alten Arbeitgeber zunehmend unter Druck gerät, aber weitere Patzer tunlichst vermeiden und schon gegen Gladbach drei Punkte einfahren. Dass für Torjäger Erling Haaland die Begegnung vier Wochen nach einem Muskelfaserriss wohl noch zu früh kommt, ist dabei sicherlich kein Vorteil.

Ebensowenig, dass Gladbach nach zuvor drei Pleiten am Stück offenbar einigermaßen in die Spur gefunden hat. Bei Arminia Bielefeld (1:1) und gegen den FC Augsburg (3:2) verbuchte die Fohlen-Elf aus den jüngsten beiden Spielen immerhin vier Punkte. Die Lage freilich ist bei nur vier Zählern Vorsprung auf Relegationsplatz 16 nach wie vor angespannt. Dafür stellt sich die Personalsituation einigermaßen komfortabel dar. Bis auf Lars Stindl ist der gesamte Kader einsatzbar. Trainer Adi Hütter dürfte indes wenig Anlass sehen, seine gegen Augsburg erfolgreiche Mannschaft umzubauen.

Jetzt anmelden und auf die Bundesliga wetten

Borussia Dortmund – Borussia Mönchengladbach: Top Quoten für das Spiel am 20-02-2022

Trotz der letzten Enttäuschungen im eigenen Stadion geht der BVB als Favorit ins Borussen-Duell, wie die Quoten von Mybet für Borussia Dortmund – Borussia Mönchengladbach Wetten zeigen. Gewinnt Borussia Dortmund, zahlt Mybet für einen richtigen Tipp den 1,65-fachen Einsatz zurück und damit deutlich weniger als für die übrigen beiden 1X2-Optionen. Gewinnt Borussia Mönchengladbach, landet sogar der 5,30-fache Einsatz auf dem Wettkonto, während die Quote für ein Unentschieden mit der 4,25 auch noch im überdurchschnittlichen Bereich liegt.

Borussia Dortmund – Borussia Mönchengladbach: Aktuelle Statistiken

Nach bislang 126 Duellen zwischen beiden Vereinen weist Borussia Dortmund mit 56 Siegen die klar bessere Bilanz auf, während bei 35 Unentschieden für die Borussia aus Mönchengladbach nur 35 Erfolge zu Buche stehen. In Dortmund liest sich die Statistik mit 36 Heimsiegen bei 14 Remis und elf Gladbacher Erfolgen nochmals einseitiger. Aktuell allerdings hat Gladbach zwei Mal in Folge gegen den BVB gewonnen, wenn auch beide Male im heimischen Borussia-Park. Mit diesen Siegen beendete die Fohlen-Elf auch eine lange Durststrecke hatte Dortmund doch zuvor 13 (!) Duelle in Serie in Bundesliga und DFB-Pokal gewonnen.

Borussia Dortmund – Borussia Mönchengladbach: Tipps für deine Wetten

Bislang hat es Borussia Dortmund in dieser Saison in der Regel geschafft, auf Niederlagen mit Siegen zu antworten. Diesmal allerdings sind wir in dieser Hinsicht ein wenig skeptisch. Zum einen, weil Torjäger Haaland wohl erneut fehlt und der BVB seine Defensivprobleme weiterhin nicht in den Griff bekommt. Zum anderen, weil mit Gladbach ein Gegner anreist, der sich auf dem aufsteigenden Ast befindet und der die letzten beiden Direktduelle für sich entscheiden konnte. Die Doppelte Chance X2 erscheint uns daher mit der Quote 2,33 von Mybet als interessante Möglichkeit. Unabhängig davon sind wir uns recht sicher, dass die Partie kein Langweiler wird und einige Tore fallen. Die Quote 1,42 für Wetten auf Treffer beider Teams ist schon alleine aufgrund der beiderseits anfälligen Defensivreihen eine aussichtsreiche Wahl.

Jetzt anmelden und auf die Bundesliga wetten

Nach oben