Spielerschutz bei mybet.de

Spielerschutz steht bei RULEO an oberster Stelle. Daher bitten wir dich, daß du dir einen Moment Zeit nimmst, um dich mit den für dich eingerichteten Spielerschutzmaßnahmen vertraut zu machen.

Der besondere Reiz eines Glücksspiels liegt insbesondere in der Spannung und dem Nervenkitzel. Unser Sportwett-Angebot dient ausschließlich der Unterhaltung und dem Vergnügen. Jeder Erwachsene kann verantwortungsvoll im Rahmen seiner Möglichkeiten spielen. Manche Menschen können einen unüberwindbaren Drang entwickeln, immer wieder zu spielen. Demnach können Glücksspiele zum Risikofaktor werden.

Dieser Gefahr sind wir uns bewusst. Wir behandeln Probleme, die aus der Teilnahme und dem übermäßigen Spiel resultieren können, verantwortungsvoll und wollen diesen vorbeugen und sie gering halten. Der Schutz unserer Kunden ist Kernbestandteil unseres unternehmerischen Handelns. Neben der Aufklärung unserer Spieler, der Verhütungs- und Interventionsmaßnahmen haben die Aus- und Weiterbildung unserer Mitarbeiter höchste Priorität. Wir wollen dir ein rundum sicheres Spielerlebnis ermöglichen und bieten dir unterschiedliche, individualisierte Möglichkeiten, unsere Angebote verantwortungsvoll zu nutzen.

Spielsucht kann sich im Bekannten- bzw. Freundeskreis bspw. wie folgt bemerkbar machen:

  • Der Betroffene hat das unwiderstehliche Verlangen, immer wieder spielen zu müssen.

  • Der Betroffene belügt sein Umfeld, um so sein Spielverhalten geheim halten zu können.

  • Der Betroffene vernachlässigt seine familiären, beruflichen und privaten Verpflichtungen.

  • Der Betroffene leiht sich häufig Geld innerhalb der Familie oder im Freundeskreis.

  • Der Betroffene versucht illegalen Wegen an Geld zu kommen.

  • Der Betroffene kann die gewünschte Erregung nur durch immer höhere Einsätze beim Spielen erreichen.

  • Der Betroffene leidet unter Stimmungsschwankungen und innerer Unruhe.

Kontakt

Wann immer du den Wunsch verspürst, dich mit einer qualifizierten Person vertraulich über deine Situation oder die Situation eines Angehörigen bzw. Bekannten auszutauschen oder das Gefühl empfindest, dass deine Spielteilnahme nicht mehr in geordneten Bahnen verläuft, so zögere nicht uns oder bspw. die genannte, unabhängige Spielerschutzorganisation zu kontaktieren.

Entsprechend zeigen wir dir zunächst eine Übersicht der Möglichkeiten, mit denen du mit uns, dem unabhängigen Spielerschutzverein Glücksfall oder einer lokalen Beratungsstelle in deiner Nähe in Kontakt treten kannst. Solche Gespräche werden stets vertraulich behandelt!

RULEO Alpenland AG

E-Mail: [email protected]

Spielerschutzverein Glücksfall e. V. - Zentrum für Spielerschutz

Telefon: 0800 723 87 89 bzw. 06104 9879 968

E-Mail-Kontakt: [email protected]

Webseite: https://gluecksfall.com

Lokale Beratungsstellen

Eine Beratungsstelle in Ihrer näheren Umgebung können Sie zum Beispiel hier finden:

1. Baden-Württemberg

Beratungs- und Behandlungszentrum für Suchterkrankungen Büchsenstraße 34/36 70174 Stuttgart Tel: 0711 2054345 E-Mail: [email protected]

2. Bayern

Blaukreuz-Zentrum München Kurfürstenstraße 34 80801 München Tel: 089 332020 E-Mail: [email protected]

3. Berlin

Caritasverband für Berlin e. V. Große Hamburger Straße 18 10115 Berlin Tel: 030 66633400 E-Mail: [email protected]

4. Brandenburg

Ambulante Beratungs- und Behandlungsstelle für Suchtkranke und Suchtgefährdete Großbeerenstraße 187 14482 Potsdam Tel: 0331 73040740 E-Mail: [email protected]

5. Bremen

Bremer Fachstelle Glücksspielsucht Bürgermeister-Smidt-Straße 35 28195 Bremen Tel: 0421 9897927 E-Mail: [email protected]

6. Hamburg

AS - Aktive Suchthilfe Repsoldstraße 4 22097 Hamburg Tel: 040 2802170 E-Mail: [email protected]

7. Hessen

Fachambulanz für Suchtkranke Rheinstraße 17 65185 Wiesbaden Tel.: 0611 3411760 E-Mail: [email protected] Web: www.caritas-wiesbaden-rheingau-taunus.de

8. Mecklenburg-Vorpommern

Schwerpunktberatungsstelle Glücksspielsucht Schwerin Ferdinand-Schultz-Straße 12 19055 Schwerin Tel: 0385 5213143 E-Mail: [email protected]

9. Niedersachsen

Fachstelle für Sucht und Suchtprävention Berliner Allee 8 30175 Hannover Tel.: 0511 878138-0 E-Mail: [email protected] Web: www.diakonisches-werk-hannover.de/sucht

10. Nordrhein-Westfalen

Suchtberatungs- und Therapiezentrum Fachambulanz Langerstraße 2 40233 Düsseldorf Tel: 0211 7353264 E-Mail: [email protected]üsseldorf.de

11. Rheinland-Pfalz

Fachstelle Glücksspielsucht Lotharstraße 11 - 13 55116 Mainz Tel: 06131 9074625 E-Mail: [email protected]

12. Saarland

Psychosoziale Beratungs- und Behandlungsstelle für pathologisches Glücksspielen Johannisstraße 2 66111 Saarbrücken Tel: 0681 3090650 E-Mail: [email protected]

13. Sachsen

Suchtberatungsstelle der GESOP gGmbH Gasanstaltstraße 10 01237 Dresden Tel: 0351 21530830 E-Mail: [email protected]

14. Sachsen-Anhalt

Beratungszentrum/Regionalstelle Glücksspielsucht Leibnizstraße 4 39104 Magdeburg Tel: 0391 5324913 E-Mail: [email protected]

15. Schleswig-Holstein

Beratungs- u. Behandlungsstelle für Glücksspielsucht Wall 38 24103 Kiel Tel: 0431 26044500 E-Mail: [email protected]

16. Thüringen

Caritas Suchthilfe-Zentrum S13 Werner-Seelenbinder-Straße 14 99096 Erfurt Tel.: 0361 21658460 E-Mail: [email protected]

Eine detailliertere Übersicht von Beratungsstellen in deiner Nähe mit genauen Kontakt- und Standortinformationen (Name, Anschrift, Telefonnummer, Email-Adresse, etc.) findest du, sortiert nach Bundesland, auch unter:

https://gluecksfall.com/suchtberatungsstellen

Jugendschutzmaßnahmen

Jeder Spieler hat sich vor Spielteilnahme zu registrieren. Im Rahmen des Registrierungsvorgangs prüft und verifiziert RULEO die eingetragenen Daten. Nur einwandfrei verifizierte Spielerkonten können am angebotenen Glücksspiel teilnehmen. Eine Spielteilnahme von Personen unter 18 Jahren kann dadurch ausgeschlossen werden. Mit Hilfe einer Blocking- bzw. Filtersoftware können Sie sich sowie Minderjährige vor der Teilnahme an Online-Glücksspielen schützen. Unter folgendem Link findest du eine Übersicht verschiedener, europäischer Anbieter. Die genauen Funktionen werden auf den entsprechenden Seiten detailliert beschrieben:

https://www.gamcare.org.uk/get-advice/what-can-you-do/blocking-software

Entsprechende Filterprogramme findest du auch direkt unter:

https://www.cyberpatrol.com

https://www.netnanny.com

Auch du selbst kannst deinen Beitrag zum Schutz Minderjähriger in deinem Haushalt leisten. Lasse Familienmitglieder unter 18 Jahren nicht unbeaufsichtigt mit mobilen oder stationären Geräten das Internet nutzen. Spreche bereits vorsorglich mit Minderjährigen in deinem Haushalt über die Gefahren des Internets im Allgemein und von Online-)Glücksspiel im Besonderen.

Hilfreiche Informationen zum Jugendschutz findest du auch unter:

https://www.jugendschutzprogramm.de

https://www.jugendschutz-aktiv.de

Spielerschutzmaßnahmen

RULEO hat die folgenden Spielerschutzmaßnahmen implementiert. Wir stellen sicher, dass du stets und umfassend über deine Spielaktivitäten informiert bist und stellt dir Werkzeuge zur Verfügung, mit denen du den Rahmen deiner Spielteilnahme selbst bestimmen kannst.

Verhaltenstipps

Bitte betrachte die angebotenen Glücksspiele von RULEO als reine Freizeitaktivität und beherzige unsere Tipps für ein verantwortungsvolles Glücksspiel.

  • Spiele nur zu deinem Freizeitvergnügen, nicht um Probleme zu lösen.

  • Sehen deinen Spieleinsatz als Verlust an und nicht als erwarteten Gewinn.

  • Halte dein Budget ein und setze dir Limits.

  • Spiele nur mit deinem eigenen, niemals mit geliehenem Geld.

  • Jage deinen Verlusten nicht hinterher, bewahre einen kühlen Kopf.

  • Glücksspiele lösen niemals deine privaten, finanziellen oder sozialen Probleme.

  • Spiele ausschließlich nüchtern und stets nur bei klarem Verstand.

  • Lege regelmäßig Pausen ein.

Die Teilnahme an den angebotenen Sportwetten sollte nur eine von mehreren Freizeitaktivitäten sein.

Informationen zu deinen vergangenen Spielteilnahmen

Immer wenn du dich an einem Tag das erste Mal einloggst, informieren wir dich über deine kumulierten Einsätze, Gewinne und Verluste der letzten 30 Tage. In deinem Spielkonto kannst du diese Informationen stets auch für einen längeren Zeitraum einsehen.

Limitierung der Spielteilnahme

Bereits im Rahmen der Registrierung setzt du dir ein eigenes, kalendermonatliches Einzahlungslimit. Dies kann höchstens 1.000,00 € betragen. Der Sportwetteinsatz ist abhängig von deinem verfügbaren Spielguthaben und möglichen Limitierungen bestimmter Sportarten oder -ligen.

Ebenso kannst du dir jederzeit in deinem Spielkonto ein individuelles Limit auf Einzahlungen, Einsätze und Verluste einrichten. Den Zeitraum (täglich, wöchentlich oder monatlich) bestimmst ebenso du.

Beachte hierbei, dass eine Limitverschärfung umgehend wirksam wird, eine Aufweichung erst nach sieben (7) Tagen. Zwischen der Platzierung zweier Sportwetten müssen mindestens fünf Sekunden vergehen.

24-stündige Auszeit

Du kannst deine Spielteilnahme jederzeit und sofort für 24 Stunden unterbrechen. Klicke hierzu einfach auf die entsprechende, jederzeit sichtbare Schaltfläche. Aber beachte, die Auszeit tritt sofort und ohne weitere Bestätigung in Kraft und gilt für sämtliche, in Deutschland konzessionierten Glücksspielangebote.

Reality-Check/Spielpause

Nach einer Stunde Spielzeit gewähren wir dir eine kurze Spielpause von fünf (5) Minuten. Durch eine Bestätigung deinerseits kannst du nach dieser kurzen Unterbrechung deine Spielteilnahme fortsetzen.

Selbsttest

Zur Selbsteinschätzung und besseren Beurteilung des eigenen Glücksspielverhaltens raten wir zur Durchführung eines Selbsttests, der bspw. auf der Webseite der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) kostenlos angeboten wird. Bitte beachte Sie, dass solch ein Selbsttest niemals eine ärztliche Diagnostik ersetzen kann.

Spielverhalten

Sofern im Rahmen deiner Spielteilnahme Auffälligkeiten auftreten kontaktieren wir dich. Die zuvor im Bereich KONTAKT genannten Ansprechpartner stehen dir stets zur Verfügung.

Spielrelevante Informationen

Generell gilt, dass du erzielte Gewinne nicht einfordern musst, diese werden umgehend deinem Spielkonto gutgeschrieben. Sämtliche Details hierzu findest du in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).

Bei Sportwetten informieren wir dich ausführlich über die mit einer Spielteilnahme verbundenen, relevanten Informationen.

Bezüglich Gewinn- und Verlustwahrscheinlichkeiten gilt zu beachten, dass sich mathematische Methoden nicht dazu eignen, das Ergebnis eines Sportereignisses vorherzusagen. Die Wahrscheinlichkeit eine Sportwette zu gewinnen ist lediglich abhängig von der Wahrscheinlichkeit, dass die Vorhersage zum Sportereignis eintritt. Mit der Wettquote drücken Buchmacher ihre Einschätzung der Wahrscheinlichkeit des Eintritts eines Ereignisses und dementsprechend zu einem möglichen Gewinn oder Verlust aus. Die Auszahlungsquote beträgt ca. 90 % und kann schwanken. Eine mögliche Steuerbelastung ist hierbei noch nicht berücksichtigt. Die Auszahlungsquote bei Kombinationswetten reduziert sich entsprechend, ausgehend von der Quote einer Einzelwette (k), gemäß der Zahl der Kombinationen (Auszahlungswette Zweierkombi: k², Dreierkombi k³, etc.).

Beispiele:

Einzelwette: k = 9 / 10 = 90 %

Zweierkombi: (9 / 10)² = 81 / 100 = 81 %

Dreierkombi: (9 / 10)³ = 729 / 1000 = 72,9 %

usw.

Der Annahmeschluss für Sportwetten wird von RULEO festgelegt und endet i. d. R. mit Beginn des Sportereignisses. Gekennzeichnete Livewetten können auch während des Sportevents platziert werden.

Der Wettveranstalter ist RULEO Alpenland AG, Warwitzstraße 9, 5023 Salzburg, Österreich.

Für Sportwetten gilt ein Mindesteinsatz pro Wette von 0,10 € netto.

Kontosicherheit

Stelle sicher, dass kein Unbefugter dein Spielkonto nutzen kann. Speicher deine Zugangsdaten (E-Mail, Passwort) nicht in deinem Browser ab und notiere dir deine Zugangsdaten auch nicht auf einem Notizzettel. Falls du den Verdacht hast, dass eine unbefugte Person dein Spielkonto genutzt hat, so änder umgehend dein Passwort und kontaktiere den Kundenservice von RULEO.

Glücksspielausschluss

Du kannst dir jederzeit einen Glücksspielausschluss („Selbstsperre“) einrichten lassen. Kontaktiere uns hierzu unter einer der unter KONTAKT angegebenen Möglichkeiten oder schreibe unserem Spielerschutzbeauftragten direkt eine E-Mail unter:

[email protected]

Beachte, dass wir verpflichtet sind, einen Glücksspielausschluss in die anbieterübergreifende Sperrdatei (OASIS) einzutragen. Bitte teile uns auch den Grund für den gewünschten Glücksspielausschluss mit und gib den gewünschten Zeitraum an. Ein Glücksspielausschluss dauert mindestens drei Monate und maximal unbegrenzt. Letzteres bedeutet, dass du frühestens nach einem Jahr einen Antrag auf Aufhebung des Glücksspielausschlusses stellen kannst. Auch kannst du direkt mittels Online-Antrag bei der Aufsichtsbehörde für dich eine Selbstsperre einrichten unter dem Link https://rp-darmstadt.hessen.de/sicherheit/gl%C3%BCcksspiel/spielersperrsystem-oasis. Generell kannst du uns oder die Aufsichtsbehörde (Regierungspräsidium Darmstadt) über den Wunsch zur Aufhebung einer Sperre informieren. Wir leiten deinen Antrag lediglich an die Aufsichtsbehörde weiter, diese entscheidet darüber. Es ist auch nachzuweisen, dass die Gründe für den Glücksspielausschluss nicht mehr vorliegen. Angehörige oder Bekannte haben ebenso die Möglichkeit für Spieler einen Glücksspielausschluss („Fremdsperre“) zu beantragen. Kontaktiere als Angehöriger oder Bekannter direkt unseren Spielerschutzbeauftragten unter der obigen E-Mail und halte entsprechende Nachweise bereit, aufgrund derer du einen Glücksspielausschluss beantragen möchtest. Auch kannst du wiederum direkt mittels Online-Antrag bei der Aufsichtsbehörde eine Fremdsperre beantragen unter dem Link https://rp-darmstadt.hessen.de/sicherheit/gl%C3%BCcksspiel/spielersperrsystem-oasis. Schließlich kann auch RULEO direkt einen Glücksspielausschluss („Fremdsperre“) für Spieler in die anbieterübergreifende Sperrdatei eintragen. Dies erfolgt regulär nur bei besonders auffälligen Spielern, die sich auch möglichen Gesprächs- und/oder Hilfsangeboten widersetzen oder wiederholt verbal ausfällig gegenüber dem Personal von RULEO werden.

Beim Stellen eines Antrags zur Aufhebung einer Sperre gilt generell zu beachten, dass der Antrag erst nach Ablauf der Sperrperiode gestellt werden darf, zu früh gestellte Anträge sind unwirksam. Auch bei befristeten Sperren ist ein Antrag zu stellen. Abhängig von der Art der Sperre sind nach Antragseingang bei der Aufsichtsbehörde noch Schutzfristen zu wahren, die zwischen einer Woche und einem Monat dauern. Ein Spieler wird von der Aufsichtsbehörde immer schriftlich über die erfolgte Entsperrung informiert.

Einreichung einer Beschwerde

Du kannst jederzeit Beschwerden vorbringen. Nutze hierzu eine der zuvor angegebenen Möglichkeiten, um mit RULEO in Kontakt zu treten.